Veröffentlicht inNews

Neues HP-Chromebook 14b im Angebot bei Saturn

Mit dem HP-Chromebook 14b gibt es im heutigen Tagesdeal bei Saturn ein günstiges Notebook für den alltäglichen Gebrauch.

HP-Chromebook
© HP

Sie sind auf der Suche nach einem bezahlbaren Notebook für einfache Tätigkeiten, wie Mails verfassen, online surfen oder Netflix schauen? Dann könnte der heutige Tagesdeal bei Saturn genau das Richtige für Sie sein. Dort gibt es das neue HP-Chromebook 14b-nb0335ng inklusive Versandkosten für 349 Euro statt 489,99 Euro. Das ist derzeit der günstigste Gesamtpreis für dieses Gerät.

Was sind Chromebooks?

Die Besonderheit an Chromebooks ist, dass alle Programme und Anwendungen im Chrome-Browser laufen. Es gibt somit kein vertrautes Startmenü oder Desktopsymbole, was vor allem bei der ersten Benutzung ungewohnt sein kann. Die Geräte arbeiten mit dem Google-Betriebssystem Chrome OS statt mit Windows oder iOS, und setzen auf die Arbeit in und mit der Cloud.

Diese Technik steckt im HP-Chromebook 14b

Bei einem Chromebook dieser Preisklasse sollte natürlich nicht die Welt erwartet werden. Trotzdem stecken in dem Gerät einige durchaus verlässliche Komponenten. Neben einem i3-Prozessor sind unter anderem eine 256 Gigabyte große SSD-Festplatte sowie zwei Bang & Olufsen Lautsprecher verbaut. Mit kompakter 14-Zoll-Bildschirmgröße ist das Chromebook außerdem ideal für unterwegs.

  • Bildschirmauflösung: 1.920 x 1.080 Pixel
  • Bildschirmdiagonale: 14 Zoll (35,6 Zentimeter)
  • Prozessor: IntelCore i31115G4 (6M Cache, bis zu 4,10 GHz)
  • Arbeitsspeicher: 8 Gigabyte
  • Interner SSD-Speicher: 256 Gigabyte
  • Lautsprecher: Bang & Olufsen
  • Anschlüsse: 1x HDMI 1.4b, 1x 3.5 mm Klinke, USB Power Delivery, 2x USB 3.2 Gen 1 (3.1 Gen 1) Typ-C, 1x USB Sleep-and-Charge, 2x USB 3.2 Gen 1 (3.1 Gen 1) Typ-A

Das kann das HP-Chromebook 14b nicht leisten

Ein Nachteil von Chromebooks im Allgemeinen ist, dass beispielsweise Windows-Programme oder die Vollversion von Microsoft Office nicht heruntergeladen und installiert werden können. Man arbeitet stattdessen im Browser mit Google Docs, Google Sheets und Co. Das hat wiederum den Vorteil, dass kein Antivirenprogramm benötigt wird.

Des Weiteren sind komplexe Workflows wie Programmierung, Bild-, Videobearbeitung oder das Spielen von High-End-Games aufgrund der fehlenden Rechenleistung eher nicht möglich.


Chromebooks: 5 Modelle im Test

Chromebooks sind einfache und preisgünstige Notebooks für den täglichen Einsatz. Doch sind sie eine echte Alternative zu herkömmlichen Notebooks? Der Test.


Für wen lohnt sich ein Chromebook?

Chromebooks stellen eine budgetfreundliche Alternative zu Windows-Laptops oder MacBooks dar. Sie eignen sich gut für Anfänger sowie im Lern- und Arbeitsumfeld. Das heißt für Studenten, Schüler oder Menschen, die einfache Bürotätigkeiten ausführen wollen, sind die Geräte völlig ausreichend.

Texte und E-Mails schreiben, surfen und streamen – das alles ist mit dem HP-Chromebook 14b aus dem Saturn-Tagesdeal also kein Problem. Interessierte sollten sich vor dem Kauf aber unbedingt informieren, ob alle gewünschten Programme, mit denen gearbeitet werden soll, auf dem Chromebook funktionieren.

Jetzt kostenlos zum IMTEST-Newsletter anmelden!

Unsere besten News, Ratgeber und Kaufberatungen der Woche für Sie per Mail und kostenlos.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.