Eine Frau nimmt eine Packung der neuen Persil Power Bars aus ihrer Handtasche.
Die Verpackung der neuen Persil Power Bars ist so kompakt wie ein herkömmliches Buch. © Henkel AG & Co. KGaA

Plastikmüll in den Weltmeeren ist leider nichts Neues. Laut Umweltbundesamt eignen sich nur rund 33 % der Kunststoffabfälle aus privaten Haushalten fürs Recycling, da sie entweder in der falschen Mülltonne landen oder zu stark verschmutzt sind. Deswegen ist eine Empfehlung zum Gegensteuern: „Nutzen Sie plastikfreie Verpackungen“ (Umweltbundesamt). Der Waschmittel-Hersteller Henkel will mit seinen neuen Persil Power Bars genau dort ansetzen. Denn die Verpackung der neuen Waschmittel-Tabs spart laut Henkel 97 % Plastik ein. Grundlage für diese Angabe ist der Vergleich mit der Verpackung des herkömmlichen, flüssigen Persil Gels.

In anderen Europäischen Ländern, beispielsweise in Österreich und in der Schweiz, gibt es das neue Produkt schon. Ab dem 01.07.2022 kommen die Persil Power Bars auch nach Deutschland.



Nachhaltiger Waschen mit Persil

Im Vergleich zu den bisher üblichen Waschmittel-Discs oder -Pods gibt es einen entscheidenden Unterschied, denn die Persil Power Bars enthalten festes Waschpulver anstelle einer Flüssig-Formulierung. Das ist laut Umweltbundesamt für ein umweltschonendes Waschen von Vorteil. Anders als bei herkömmlichen Pulverwaschmitteln erübrigt sich durch die Vorportionierung außerdem die Frage der richtigen Waschmittel-Menge.

Henkel wirbt außerdem mit der Kompaktheit der neuen Persil Power Bars. Ein einzelner Waschmittel-Tab wiege nur 30 Gramm und bei einem Packungsinhalt von 16 Stück, sei eine Packung in Größe und Gewicht mit einem Buch vergleichbar. Im Vergleich zum flüssigen Persil Gel werden damit, laut Hersteller Henkel, auch CO2-Emissionen eingespart, da beim Transport mehr Einheiten pro LKW-Ladung transportiert werden können.

Die Verpackung der Persil Power Bars ist in Nahaufnahme gezeigt.
Die neuen Persil Power Bars von Henkel werben mit Nachhaltigkeit. © Henkel AG & Co. KGaA

Weniger Verpackungsmüll

Die Persil Power Bars sind – ähnlich wie einige Tabs für die Geschirrspülmaschine – mit einer wasserlöslichen Schutzhülle umgeben. Dadurch entfällt das Auspacken des einzelnen Waschmittel-Tabs und ein weiterer Punkt, an dem Verpackungsmüll entstehen könnte. Die Schutzhülle löst sich in der Wäschetrommel bereits bei Temperaturen von 20 °C auf. Somit können die Persil Power Bars auch bei Waschprogrammen mit niedrigen Temperaturen, wie üblichen Eco-Programmen, zum Einsatz kommen. Die Persil Power Bar wird dafür laut Verpackungshinweis einfach mit in die Waschtrommel gegeben. Die Waschkraft ist laut Hersteller Henkel trotz der der neuen Form des Waschmittels gleichbleibend gut.

Ab Anfang Juli sind die neuen Persil Power Bars in Deutschland erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers dazu ist 5,99 € für 16 Waschladungen. Das gilt sowohl für die Tabs aus Universal- als auch aus Color-Waschmittel.

Jetzt kostenlos zum IMTEST-Newsletter anmelden!

Unsere besten News, Ratgeber und Kaufberatungen der Woche für Sie per Mail und kostenlos.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.