„O2 can do“? Um dem traditionellen Slogan wieder Leben einzuhauchen, hat der blaue Mobilfunkanbieter sein Netz aufgemöbelt. Im Zuge des 5G-Netzausbaus hat O2 innerhalb der vergangenen zwei Jahre über 14.000 Antennen in vielen Städten Deutschlands errichtet. Eigenen Angaben zufolge versorgt O2 derzeit 50 Prozent der Bevölkerung mit 5G. Auch bestehende Versorgungslücken mit dem 4G-Standard, wie sie etwa auf dem Land häufig anzutreffen waren, habe der Netzanbieter weitestgehend geschlossen. Neuesten Testberichten zufolge habe O2 wieder zu seinen Mitbewerbern aufgeschlossen.

Und, ist O2 damit wieder das Netz der Wahl? Testen Sie es selbst! Als Neukunde bestellen Sie jetzt eine Gratis-SIM-Karte bei O2. Mit der chatten, telefonieren und surfen Sie 30 Tage lang kostenlos – ohne Datenlimit und natürlich inklusive 5G. Das Angebot ähnelt dem bekannten O2 Free-Tarif Unlimited Max, der eigentlich 59,99 Euro im Monat kostet. Im Gegensatz zum herkömmlichen Tarif können Sie die Testkarte allerdings nur in Deutschland benutzen. Fürs Roaming fallen Gebühren an, ebenso für Sonderrufnummern und MMS. Nach Ablauf des kostenlosen Nutzungszeitraums endet der Tarif automatisch.

Gratis O2-Tarif im Überblick:

  • 0€ Anschlussgebühr, 0€ Grundgebühr
  • Datenvolumen unbegrenzt, bis zu 500 Mbit/s
  • 5G inklusive
  • Telefon- & SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • Endet nach 30 Tagen automatisch
  • Nur in Deutschland gültig
  • Nur für Neukunden, nur 1 Exemplar pro Person

O2-Testkarte sichern: So geht’s

Besuchen Sie die Aktionsseite von O2 und legen Sie Ihre kostenlose Testkarte in den Warenkorb. Gehen Sie zur Kasse. Geben Sie nun Ihre Adressdaten und Ihre Bankverbindung an, stimmen Sie der Bonitätsprüfung zu und bestätigen Sie die AGB. Schließen Sie alles mit einem Klick auf “Jetzt kaufen” ab, schon geht Ihre neue SIM-Karte auf die Reise! Keine Sorge: Die Testkarte ist und bleibt kostenlos. Ihr Konto wird nur belastet, wenn Sie MMS versenden, Sonderrufnummern verwenden oder Roaming in Anspruch nehmen.

Nur wenige Tage später sollte Ihre O2-Testkarte bei Ihnen eintreffen. Um Lossurfen und -telefonieren zu können, müssen Sie sie nur noch aktivieren.

Aktivierung der O2-Testkarte

Ihre Testkarte aktivieren Sie am besten online oder Sie scannen den QR-Code der beiliegenden Broschüre. Geben Sie im Online-Portal die Nummer Ihrer SIM-Karte ein und folgen Sie der Schritt-für-Schritt-Anleitung. Fertig! Nach erfolgreicher Aktivierung ist die Testkarte sofort nutzbar. Ihre Handynummer wird Ihnen nach der Aktivierung per E-Mail mitgeteilt.