Veröffentlicht inNews

E-Bike pflegen: Muc-Off Produkte zum Reinigen und Schmieren

Wer sein E-Bike pflegen will, braucht spezielle Produkte und sollte nicht einfach zum Wasserschlauch greifen. Muc-Off hat solche Pflegesets

Das ultimative Reinigungsset vom Muc-Off mit zugehörigerm Werkzeugkasten

Dem schmutzigen Fahrrad mit dem Hochdruckreiniger zu Leibe zu rücken, ist nicht die beste Idee. Schon bei der herkömmlichen, rein muskelbetriebenen Variante läuft man Gefahr, sich das nötige Fett aus Lagern und Kette zu drücken. Aber ein E-Bike pflegen und dafür viel Wasser bei hohem Druck zu verwenden, ist zumindest im Dunstkreis der Elektronik eine noch schlechtere Idee. Darum bietet Muc-Off drei spezielle Pflegesets für E-Bikes an.


67 E-Bikes im großen Test-Special

So behalten Sie den Überblick mit den 67 besten E-Bikes im großen Test von IMTEST.


E-Bike pflegen: Für jeden etwas

Die drei Sets ermöglichen deutlich unterschiedliche Service-Level. Wer nur gelegentlich sein E-Bike pflegen möchte, kann zum Reinigen, Schützen & Schmieren-Kit greifen. Der enthält eine für jedes Wetter taugliche Kettenschmierung, einen biologisch abbaubaren Nano-Reiniger sowie universelles und korrosionshemmendes Schmiermittel, das ebenfalls bilogisch abbaubar ist. Dazu gibt es noch einen passenden Reinigungsschwamm.

Deutlich üppiger fällt der Grundprodukte-Kit aus. Auch in dem finden sich Schwamm und Nanoreiniger. Dazu kommt ein Mittel namens “Fahrrad schützen”, das einen Schutzfilm auf das Rad legt. Das Besondere: Dieses Produkt kann nicht nur auf Metallteilen, sondern auch auf Gummi, Kunststoff und Carbon angewendet werden. Ebenfalls enthalten ist eine für trockenes Wetter optimierte Schmierung sowie ein Bio-Entfetter. Abgerundet wird das Paket durch eine Klauenbürste.

Kleines Muc-Off-Reinigungsset mit Schmiermittel und Nano-Reiniger so wie einem Schwamm.
Schon das Basis-Set enthält alles, was man zur gelegentlichen E-Bike Pflege braucht

Der Reinigungskit für den Profi

Auch, wer als Hardcore-Biker sein E-Bike pflegen will, kommt bei Muc-Off auf seine Kosten. Der Ultimativ-Kit kommt in einer Werkzeug-Box und enthält zunächst einmal diverse Reinigungsgeräte in Form von Bürsten, Schwamm und Mikrofaser-Tüchern. Und auch der Nano-Reiniger ist inbegriffen, ebenso das Schmiermittel für trockene Bedingungen. Wer aber häufiger im Regen unterwegs ist oder sein MTB auch mal durch Schlammlöcher und Pfützen schickt, kann hier auch zu einer Schmierung für den Einsatz bei Nässe wechseln. Und weil Nässe potenziell Korrosion verursacht, ist hier unter anderem auch ein Rostlöser und Rostschutz im Leiferumfang, der selbst in rauen Umgebnungen eine Barriere gegen Schmutz bilden soll. Ebenfalls enthalten ist ein Antriebsreiniger, um die Kette zu säubern.

Die drei Kits sind bei Muc-Off bestellbar. Das kleine Set kostet 32,49 Euro, das mittlere 53,49 Euro. Und für den Profi-Kit sind 115,99 Euro fällig. Sollte ein Produkt zur Neige gehen, kann es auch jeweils einzeln nachgekauft werden.