Veröffentlicht inNews

Netatmo: Smarte Außenkamera jetzt auch in Weiß

Netatmo bietet die bewährte Überwachungskamera zur besseren Tarnung nun auch in Weiß an. Technisch bleibt die Qualität so gut, wie bekannt.

Zwei Außenkameras von Netatmo, eine in Weiß, eine in Schwarz.
Mit der neuen, unauffälligeren Version in Weiß kommt Netatmo dem Wunsch vieler Kunden nach. © Netatmo

Die Tage werden merklich kürzer, so neigt sich der Sommer allmählich dem Ende entgegen. Die dunkle Jahreszeit bedeutet für viele, unterwegs und in den eigenen vier Wänden mit verstärkter Vorsicht zu agieren. Doch bezogen auf die Sicherheit am Haus besteht kein Grund zur Sorge, dafür sorgt unter anderem die Smarte Außenkamera von Netatmo. Für eine noch bessere Tarnung an der Hauswand gibt es die Überwachungskamera jetzt auch in Weiß.



Ein erklärtes Ziel des französischen Herstellers für Smart Home-Produkte ist die besonders einfache Bedienung sowie der Schutz von Nutzerdaten und Privatsphäre. So ist die Smarte Außenkamera denkbar einfach zu installieren, lediglich ein Austausch mit einer vorhanden Außenbeleuchtung ist dafür nötig. Anschließend mit dem Heim-WLAN verbunden, ist die Überwachungskamera schon einsatzbereit.

Die Kamera zeichnet in 1.080p-Full-HD-Qualität auf – an der Erkennbarkeit der Bilder scheitert es im Zweifel also nicht. Zusätzlich verfügt die Kamera über ein 100-Grad-Weitwinkelobjektiv, wobei der Sichtbereich genau festgelegt werden kann. Damit wird gewährleistet, dass nicht unbeabsichtigt die Straße oder das anliegende Grundstück gefilmt wird. Zum Schutz der Videoaufzeichnungen speichert die Kamera diese direkt verschlüsselt auf einer mitgelieferten MicroSD-Karte.



Netatmo Außenkamera: Mit 105 Dezibel Einbrecher vertreiben

Die Smarte Außenkamera von Netatmo erkennt selbstständig, ob es sich um einen Menschen, Tiere oder Fahrzeuge handelt. Sobald eine Gefahr besteht, geht eine Benachrichtigung in der passenden, kostenlosen Home + Security App (Android und iOS) ein. Im Fall eines Einbruchversuchs muss man nur noch die Entscheidung treffen, direkt die Polizei oder vorerst einen Nachbarn zu informieren. Außerdem kann über die App die 105 Dezibel laute Sirene angeschaltet werden, um Einbrecher erfolgreich abzuschrecken. In jedem Fall wird bei Bewegung das Beleuchtungssystem präventiv aktiviert.

Die Außenkamera von Netatmo an einer Hauswand.
Die smarte Sicherheitskamera für den Außenbereich verfügt zusätzlich über eine 105 Dezibel laute Sirene. © Netatmo

Netatmo bietet zwar die Verknüpfung zu anderen Innenkameras sowie eine Steuerung per Alexa und Google Assistant. Doch im Sinne der Benutzerfreundlichkeit ist kein Smart Home-System nötig, denn die Überwachung funktioniert auch gänzlich autonom. Die Kamera ist in Schwarz und nun auch in Weiß für 319,00 Euro im Netatmo Online-Shop sowie auf Tink und Cyberport erhältlich.

Jetzt kostenlos zum IMTEST-Newsletter anmelden!

Unsere besten News, Ratgeber und Kaufberatungen der Woche für Sie per Mail und kostenlos.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.