Veröffentlicht inNews

Beeline Velo 2: Fahrrad-Navigation für urbane Fahrten

Beeline Velo 2: Orientierung im Großstadt-Dschungel.

Beeline Velo 2 Navigationsgerät
© Beeline

Das smarte Fahrrad-Navigationsgerät Velo 2 von Beeline ist nicht größer als eine Smartwatch und kann mit Gummiringen einfach an den Lenker geklemmt werden. Es verspricht eine unkomplizierte Bedienung ohne überflüssige Funktionen. Geplant wird die Route über die Beeline-App, über das kleine Gerät wird die Navigation dann ausgegeben.

Navigationsgerät zeigt ausschließlich Basis-Funktionen

Beim Velo 2-Navigationsgerät kommt es ausschließlich auf die wichtigsten Basis-Daten wie Geschwindigkeit, Ankunftszeit, Restzeit, Reststrecke, Zeit und Dauer sowie Distanz an. Verbrauchte Kalorien oder Höhenmeter interessieren hier nicht.

Beeline richtet sich vor allem an Fahrer, die eher im urbanen Gebiet unterwegs sind und möchte dank einfacher und intuitiver Navigation ein positives Fahrererlebnis erzeugen. Mühelos soll der Radfahrer seiner geplanten Route folgen können, auch wenn man gerade keinen Empfang hat. Verfährt er sich, führt das Velo 2 ihn dank “Re-Routing” wieder auf seine ursprüngliche Strecke zurück.



Kompass-Funktion: Pfeil zeigt die Zielrichtung

Möchte sich der Radfahrer bei seiner Tour doch mal etwas treiben lassen, kann er die Kompass-Funktion zur Hilfe nehmen. Sie zeigt ihm nur durch einen Pfeil die Richtung seines Ziels an, so dass er noch die Möglichkeit hat, entlang der Route seine Straßen selbst zu wählen.

Die Beeline-App sichert zudem alle erhobenen Daten wie die Durchschnittsgeschwindigkeit, absolvierte Touren und die Orte, die man erkundet hat. Wer mag, kann seine Daten darüber hinaus an Strava übertragen. Strava ist ein soziales Netzwerk für Sportler, bei dem man seine getrackten Sportaktivitäten teilen kann.

Laut Hersteller hat das kleine Gerät eine Laufzeit von elf Stunden. Innerhalb von 20 Minuten soll es vom Leerzustand auf 30 Prozent geladen sein, was wiederum einer Nutzungsdauer von zwei Stunden entsprechen soll. Ebenso verspricht Beeline, dass das Navigationsgerät auch bei Regen ohne Beeinträchtigung genutzt werden kann. Kosten: 89,99 Euro.


Jetzt kostenlos zum IMTEST-Newsletter anmelden!

Unsere besten News, Ratgeber und Kaufberatungen der Woche für Sie per Mail und kostenlos.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.