Veröffentlicht inNews

Auf der IFA 2022 entdeckt: Ist die Zukunft der Küche bunt?

Viele Hausgeräte-Hersteller setzen auf schlichte Eleganz und Minimalismus. Doch einige neue Geräte bestechen auch mit bunten Farben.

Mehrere 40-cm-Kühlschränke von Candy mit bunten Designs auf der Front
© IMTEST

Wer an einen Kühlschrank denkt, hat vermutlich ein weißes, silbernes oder schwarzes Gerät vor Augen. Auch bei Waschmaschinen, Spülmaschinen und sonstigen Küchengeräten ist die Farb-Auswahl häufig eingeschränkt. Klassischerweise wurden diese Geräte früher ja auch als “weiße Ware” bezeichnet. Doch eine Welt, die von Vielfalt und einer bunten, gesellschaftlichen Struktur lebt, sehnt sich vielleicht auch in der Küche nach Variabilität und Individualität. Das scheinen auch einige Geräte-Hersteller zu finden. Auf der IFA in Berlin wurden jetzt nämlich auch viele bunte Geräte vorgestellt – zum Beispiel von Liebherr, Samsung und Candy.



Liebherr macht Kühlgeräte individuell

Bei Liebherr gibt es schon seit einer Weile den sogenannten MyStyle-Konfigurator. Dort können ganz individuell eigene Bilder hochgeladen werden. Sofern die Bildqualität stimmt, kann man zum Beispiel ein Bild der eigenen Hochzeit oder des geliebten Haustiers auf den Kühlschrank bringen. Was nicht geht, sind Fotos, die Bildrechte verletzen oder unangemessene Inhalte zeigen. Diese werden von Liebherr aussortiert.

Wer ein buntes Kühlgerät, aber nicht unbedingt ein Einzelstück haben möchte, kann auch zwischen mehreren vorgefertigten Designs von Liebherr wählen. Außerdem besteht die Freiheit, den kompletten Kühlschrank oder nur Teile davon mit dem Muster beziehungsweise Foto zu versehen.

Ein Liebherr-Kühlschrank mit grünem Blatt-Aufdruck.
Mit Liebherr MyStyle kann man sich sein Kühlgerät ganz individuell gestalten.
Ein Kühlschrank mit buntem Muster steht in einer Küche.
Verschiedene Muster sind auf der Liebherr-Webseite zur Auswahl bereits verfügbar. Ansonsten kann man sein eigenes Foto als Design-Vorlage hochladen.

Samsung bringt buntes Glas in die Küche

Bei Samsung liegt mit der Bespoke-Desing-Reihe der Fokus eher auf einfarbigen, aber dafür bunten Akzenten in der Küche. Mit Glaselementen in verschiedenen Farben lassen sich beinahe alle neuen Samsung-Geräte verschönern: Kühlschränke, Waschmaschinen, Geschirrspüler, Backöfen und so weiter. Die bunten Elemente lassen sich sogar nachträglich austauschen, wenn man sich an einer Farbe beziehungsweise Farbkombination satt gesehen hat. Dafür ist die Farbauswahl allerdings eingeschränkt.

Ein Samsung Kühlschrank mit verschiedenen einfarbigen Fronten.
Bei Samsung finden sich ebenfalls bunte Farben – zum Beispiel für Kühlschränke, aber auch für Waschmaschinen, Geschirrspüler und viele weitere Geräte. © Samsung

Candy bietet bunte Hingucker im kleinen Format

Bei der Haier-Tochter, Candy, gibt es nicht nur bunte Geräte, sondern auch kleinere Kapazitäten. Bei der IFA wurden einige Prototypen von Waschmaschinen und Kühlgeräten vorgestellt, die sowohl klein als auch farbenfroh sind. So hat die Waschmaschine im Mini-Format nur eine Kapazität von 4 Kilogramm und die Kühlschränke sind nur 40 statt 60 Zentimeter breit. Dafür gibt es bunte Bonbon-Farben für die Waschmaschinen und künstlerische Designs für die Kühlgeräte. Wer also alleine wohnt oder in einer WG mehrere Geräte anschaffen möchte, ist mit den platzsparenden Geräten gut beraten.

Besonders praktisch: Auch bei Candy können die Designs der Kühlschränke nachträglich getauscht werden. Allerdings noch viel einfacher als bei Samsung – denn die Muster befinden sich auf Magnetfolien, die ohne Werkzeug und Fachkraft abgezogen und neu angebracht werden können. Zur Markteinführung sollen voraussichtlich 4 verschiedene Musterfolien verfügbar sein. Die Palette soll dann nach und nach erweitert werden.

Waschmaschinen von Candy in bunten Farben.
Bei Candy geht der Trend unter anderem zu kleineren Geräten in bunten Farben – wie die Waschmaschinen mit 4-Kilogramm-Kapazität.
Die Candy Kühlschränke mit Designs als Magnetfolie.
Das clevere an den Kühlschrank-Designs von Candy: Die bunten Drucke sind auf Magnetfolien angebracht. So ist der Tausch ganz einfach und ohne Fachkraft möglich.

Verfügbarkeit

Die Kühlgeräte von Liebherr sind mit dem MyStyle-Konfigurator der Webseite bereits zu bestellen. Bei Samsung startet der Verkauf der Bespoke-Serie jetzt über den Webshop. Bei Candy hingegen war auf der IFA noch nicht klar, wann die neuen Geräte in den Handel kommen werden.



Jetzt kostenlos zum IMTEST-Newsletter anmelden!

Unsere besten News, Ratgeber und Kaufberatungen der Woche für Sie per Mail und kostenlos.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.