Veröffentlicht inNews

CES 2023: Roborock Dyad Pro gewinnt Auszeichnungen

Roborock präsentiert den Saug-Wisch-Roboter Dyad Pro.

Robock Dyad Pro
Der Roborock Dyad Pro wurde auf der CES 2023 ausgezeichnet. © Robock

“Das Putzen wirklich vergessen” mit diesem Slogan wirbt Roborock auf der CES 2023. Seine neue Saug-Wisch-Kombi Dyad Pro bezeichnet das Unternehmen dabei als: “bahnbrechende Leistung, verpackt in einer kabellosen Lösung”. Er soll nicht nur die Wohnung sauber halten, sondern sich zudem auch möglichst intelligent verhalten, indem er zum Beispiel Wasserfluss und Putzmittel entsprechend der Gegebenheiten anpasst. Dazu sei er enorm wendig und komme mit seiner Putzleistung bis auf einen Millimeter an die Wand heran, so Roborock.


CES 2023: Neue Technik, alle Infos & Highlights aus Las Vegas

IMTEST trägt die wichtigsten Infos und Highlights zur CES zusammen.


Details zum Roborock Dyad Pro

Der Dyad Pro von Roborock wischt und saugt gleichzeitig mit 17.000 Pascal. Zudem soll auch die Reinigung des Saug-Wischers nicht an den Eigentümern hängen bleiben, verspricht der Hersteller. Durch gezieltes Drehen seiner Rollen soll beispielsweise Schmutz entfernt werden. Um die Bildung von Keimen und Schimmel im feuchten Putzlappen zu verhindern, trocknet sich der Roborock Dyad Pro zudem selbst. Ab Januar 2023 soll er dann für den amerikanischen Markt auf Amazon und im Onlineshop des Herstellers verfügbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt dabei 449.99 Dollar.

Der Roborock S8 Pro Ultra kommt als Teil einer Reihe.

Noch mehr Roborock auf der CES

Neben dem Dyad Pro hat Roborock auf der CES 2023 in Las Vegas außerdem drei Modelle seiner S8-Reihe vorgestellt, den S8, den Roborock S8+ und den S8 Pro Ultra. Die Saug-Wisch-Roboter funktionieren ausgesprochen autonom und entbehren dabei weitgehend der Wartung. Beispielsweise sollen die Roboter sich selbstständig auf den jeweiligen Untergrund anpassen, auf dem sie gerade fahren. Entsprechend würden sie ihre Bürsten zum Kehren automatisch 6 Millimeter anheben, wenn sie auf einen Teppich führen.

Ihre Saugkraft beträgt 6.000 Pascal, sodass sie bestens gerüstet seien, um auch hartnäckige Schmutzpartikel wie Tierhaare sauber zu entfernen, so Roborock. Die S8-Serie kommt drei Monate später auf den Markt als der Dyad Pro, ergo im April diesen Jahren und soll dann vorerst 749.99 Dollar kosten. Insgesamt sind die Produkte von Roborock allerdings in rund 40 Ländern verfügbar.

Jetzt kostenlos zum IMTEST-Newsletter anmelden!

Unsere besten News, Ratgeber und Kaufberatungen der Woche für Sie per Mail und kostenlos.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.