Veröffentlicht inNews

Aldi-Check: Kettensäge von Yard Force um fast die Hälfte reduziert

Aldi offeriert die Kettensäge von Yard Force mit 40 Prozent Rabatt – ein wahrer Top-Deal? Hier gehts zum Angebots-Check.

© Yard Force, Aldi, IMTEST
  • Bei Aldi gibt es die Akku-Kettensäge Yard Force LS C35-EU, 2 x 20 V aktuell für 149 statt 249 Euro im Angebot
  • Mit Antivibrationskette und Soft-Handgriff
  • Leichte Handhabung durch geringes Gewicht von vier Kilogramm
  • Akku-Kettensäge von Yard Force bei Aldi

    Langsam, aber offensichtlich rückt der Herbst näher. Wer sich schon für den großen Rückschnitt der Hecken und Bäume ausstatten möchte, wird momentan bei Aldi fündig: Der Discounter verkauft im Onlineshop die Yard Force Akku-Kettensäge LS C35-EU für 149 statt 249 Euro – zuzüglich 5,95 Euro Versandkosten. Wie gut das Angebot wirklich ist und welche Alternative mit ihm konkurrieren könnte, zeigt sich im Folgenden.

    Achtung: Ein starker Rückschnitt von Hecken und Bäumen ist laut Bundesnaturschutzgesetz zum Schutz brütender Vögel erst ab dem 1. Oktober erlaubt.

    Das kann der Gartenhelfer

    Die Yard-Force-Akku-Kettensäge eignet sich ideal für das Entasten der Bäume und zum Winter hin sogar zum Brennholzsägen. Vor dem Betrieb der Kettensäge lässt sich die Montage und die Spannung ohne Werkzeug erledigen. Mithilfe der Softgrip-Handgriffe soll die Kettensäge während der Arbeit ideal in den Händen liegen. Zudem ist der Motor im Mittelbereich platziert, was eine optimale Verteilung des Gewichts verspricht und die Arbeit entsprechend komfortabler gestaltet.

    Mit einer Schnittgeschwindigkeit von 8,5 Metern pro Sekunde sägt das Yard-Force-Modell Holz in Windeseile durch. Damit die Kräfte beim Sägen nicht zu schnell verlorengehen, verfügt die Kettensäge bei Aldi über eine Antivibrations-Kette. Wird es mal wieder Zeit für die Kettenschmierung, lässt sich das einfach an der integrierten Ölstandsanzeige ablesen. Praktisch: Die Kettenschmierung erledigt die Kettensäge von selbst.

    Mit einem Blick auf die Preisvergleichsportale gibt es allerdings ein Manko: Es scheint, als würde Aldi mit den 40 Prozent Rabatt einen Hammer-Deal anbieten, allerdings ist das nicht wirklich der Fall. Die Kettensäge Yard Force ME18043980 gibt es schon seit April für 149 Euro zu kaufen. Somit ist Aldis Angebot nicht so besonders, wie es zunächst scheint.

    • Preis: 149 statt 249 (UVP) Euro
    • Akku: 2,0-Ah-Akku
    • Akkulaufzeit: ca. 25 min
    • Akkuladezeit: ca. 60 min
    • Gleichspannung: 20 V
    • Schnittlänge: ca. 35 cm
    • Max. Geschwindigkeit: 8,5 m/s
    • Ölkapazität: max. 100 ml
    • Lieferumfang: Akku-Kettensäge Yard Force 20 V LS C35, OREGON Schwert und Kette, zwei 20 V-2,0 Ah-Akku, ein Doppel-Ladegerät, ein Schwertschutz, eine Bedienungsanleitung sowie eine Garantiekarte


    Akku-Kettensäge Parkside 40 V: Die bessere Wahl?

    Der Discounter Lidl offeriert die Akku-Kettensäge Parkside 40 V „PKSA 40-Li B2“ gegenwärtig für 88,99 statt 109 Euro – zuzüglich 5,95 Euro Versandkosten. Ebenso wie die Yard-Force-Maschine ist das Modell ideal für das Zerkleinern von Holz oder Schneiden der Äste. Auch die Anbringung der Kette und die damit einhergehende Spannung geht werkzeuglos vonstatten. Ausgestattet mit Softgrip-Handgriffen liegt die Parkside-Kettensäge angenehm in der Hand.

    Plus: Die Kettensäge arbeitet mit einem bürstenlosen Motor, der im Vergleich zu herkömmlichen Motoren eine bis zu 30 Prozent längere Laufzeit ermöglicht. Mit einer Kettengeschwindigkeit von bis zu 20 Metern pro Sekunde und einer Schnittlänge von 38 Zentimetern ist die Maschine ein rasanter Gartenhelfer.

    Dank des 2-Hand-Schutzschalters mit Ketten-Sofortstopp ist die Säge mit einer guten Sicherheitsvorkehrung ausgestattet. Zudem verfügt das Modell über eine „Soft-Start“-Funktion, um einen ruckfreien Kettenanlauf zu starten – ideal für Personen, die das erste Mal mit einer Kettensäge arbeiten.

    Über das Ölstandfenster ist die vorhandene Ölmenge ideal abzulesen – auch bei diesem Modell erfolgt die Kettenschmierung automatisch.

    • Preis: 84,99 statt 109 Euro
    • Gleichspannung: 40 V
    • Akkulaufzeit: mit zwei 4-Ah-Akkus: ca. 60 Min.; mit zwei 8-Ah-Akkus ca. 120 Min.
    • Schnittlänge: ca. 38 cm
    • Max. Geschwindigkeit: 2 Kettengeschwindigkeiten: 1. Stufe: 15 m/s; 2. Stufe: 20 m/s
    • Ölkapazität: max. 180 ml
    • Lieferumfang: Schwertschutzhülle, 180 ml Bio-Kettenöl „Made in Germany“

    Das zeigt der Blick auf die Preisvergleichsportale

    Das Lidl-Angebot kann sich durchaus sehen lassen: Aktuell bietet Lidl nämlich den günstigsten Gesamtpreis. Doch einen kleinen Haken gibt es auch bei dem Parkside-Modell: Das Angebot gilt nur für die Kettensäge – ohne Akku und Ladegerät. Allerdings beläuft sich der Preis inklusive Akku und Ladegerät aktuell auf immer noch günstige 109,98 Euro – mit den Versandkosten auf 115,93 Euro.

    Das heißt: Gegenüber dem regulären Preis von 109 Euro beziehungsweise 139,94 Euro inklusive Akku und Ladegerät ergibt sich eine Ersparnis von 24,01 Euro.

    Welche Kettensäge lohnt sich?

    Im Großen und Ganzen übertrifft die Parkside-Kettensäge sowohl in puncto Eigenschaften als auch beim Preis die Yard-Force-Kettensäge. Das Parkside-Modell ist durch die „Soft-Start“-Funktion zudem besser für Anfänger geeignet als die Yard-Force-Kettensäge. Wer jedoch schon öfter eine Kettensäge in der Hand gehalten hat, wird auch mit der Kettensäge von Yord Force sicher nichts falsch machen.

    Jetzt kostenlos zum IMTEST-Newsletter anmelden!

    Unsere besten News, Ratgeber und Kaufberatungen der Woche für Sie per Mail und kostenlos.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.