DIe Nest-Produkte von Google
© Google

Google erweitert seine intelligente Smart Home-Produktserie Nest. Ab sofort gibt es neue Kameras und eine neue Türklingel, die zukünftig das Portfolio des Anbieters erweitern.

Sicherer und komfortabler

Die schlaue Verbindung von Smart Home Produkten, die das Zuhause sicherer und komfortabler machen können, ist das Ziel der Nest Produktfamilie von Google. Natürlich fügen sich die neuen Nest Kameras und die Nest Türklingel nahtlos in den Anspruch des Angebots ein. So punkten die neue Google Nest Türklingel (mit Akku), Google Nest Kamera (mit Akku), Google Nest Kamera (mit Kabel) und Google Nest Kamera mit Flutlicht mit verbesserten Kameras in HDR-Qualität. Dazu sind die neuen Geräte mit intelligenter Sicherheit und flexibleren Installationsmöglichkeiten ausgestattet.

Verbesserte Video-Features

Zusätzlich sind ab sofort vier verschiedene intelligente Benachrichtigungen und drei Stunden Ereignis-aktivierter Videoverlauf verfügbar. Darüber hinaus können Nutzer jetzt eigene Alarmbereiche anlegen. Dann sind bestimmte Bereiche abgedeckt, über die benachrichtigt wird. Das ist möglich, da die Nest Kamera und Nest Türklingel alle Videodaten lokal auf dem Gerät verarbeiten, was zu relevanteren Benachrichtigungen und mehr Sicherheit und Datenschutz führt.

Natürlich integrieren sich die Kameras perfekt in die Google Home App und in die weiteren, kompatiblen Nest-Home-Produkte mit Bildschirm.

Die Nest-Kamera mit Flutlicht
Ein Albtraum für jeden Übeltäter: Die Google Nest-Kamera mit eingebauter Flutlichtfunktion. © Google

Das kann die Google-Nest-Kamera

Die Nest Kamera (mit Akku) ermöglicht drinnen wie draußen alles zu überwachen. Mit den aufladbaren Akkus kann sie für Ereignis-basierte Aufzeichnungen überall leicht installieren werden. Ist das Gerät verkabelt, kann der Nutzer die optionalen wasserfesten Kabel (5 m für 34,99 Euro, 10 m für 39,99 Euro) nutzen, um das Gerät zu jeder Zeit mit Strom zu versorgen. Wollen Sie längere Videos aufzeichnen, ist ein optional erhältliches Nest Aware Plus-Abonnement ab 5 € pro Monat buchbar. Es umfasst alle Kameras, die im Einsatz sind. Es sind zwei Arten von Abonnements verfügbar. Eine Übersicht findet sich an dieser Stelle. Google gibt für die Kamera 1080p HDR-Videoqualität mit farboptimierter Nachtsicht an. 130° Sichtfeld, 2 MP Sensor. Allerdings wird nur ein 2,4 GHz WLAN von der Hardware unterstützt.

Das kann die Google-Nest-Türklingel

Die Türklingel enthält jetzt verschiedene intelligente Benachrichtigungen, die ohne ein zusätzliches Abo auskommen: Fahrzeuge, Personen, Pakete, und Tiere werden getrennt wahrgenommen und erkannt. Obendrauf bietet die Türklingel drei Stunden Ereignis-aktivierten Videoverlauf und die Möglichkeit, Alarmbereiche zu erstellen. Die Nest Türklingel (mit Akku) kann am Stromnetz betrieben werden – dann kann auch die vorhandene, netzbetriebene Glocke der Türklingel läuten. Das wird mit einem 8-24 VAC, 10 VA, 50/60Hz-Transformator ermöglicht.

Preis und Verfügbarkeit

Die Nest Kamera mit Akku ist im Google Store und bei weiteren Anbietern für 199,99 Euro erhältlich. Für die Nest Türklingel ruft Google den gleichen Preis auf.