O2 und die Stiftung Digitale Chancen startet die die Gesprächsreihe “Faktisch betrachtet – fit gegen Fake News”. In dem neuen Videoformat können ältere Menschen mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Medien und Wissenschaft zum Thema Fake News und Desinformation in den Dialog treten.

Desinformation auf dem Vormarsch

Den Kern der Aufklärung von o2 bildet ein Infopaket, das von einer Checkliste zur Erkennung von Falschinformationen über erklärende Videos bis zu verschiedenen Veranstaltungsformaten reicht. Anlass für die Kampagne ist die am 26. September 2021 anstehende Bundestagswahl. Eine Forsa-Umfrage ergab: 82 Prozent der Befragten haben Angst, dass das Wahlergebnis durch politische Desinformationskampagnen manipuliert werden könnte. Die Aufklärungskampagne ist Teil des Programms “Digital mobil im Alter”.

o2 macht fit gegen Fake-News

Das Informationspaket zur Aufdeckung von Desinformation soll mehr Sicherheit im Umgang mit digitalen Technologien geben und umfasst:

  • Erklärende Videos, die mit Beispielen die verschiedenen Arten von Falschmeldungen sowie die Motive für deren Verbreitung aufgreifen und zeigen, wie man diese beispielsweise durch enttarnt.
  • Einen Leitfaden mit Checkliste zum Thema “Fake News” und weiterführenden Links. Die Materialien helfen einzuschätzen, ob es sich bei einer Nachricht um eine Falschmeldung oder eine vertrauenswürdige Information handelt.
  • Das interaktive Online-Quiz “Fakt oder Fake?”. Hier kann man spielerisch das neu gewonnene Wissen anwenden.


Zusätzlich organisieren O2 und die Stiftung Digitale Chancen die Gesprächsreihe “Faktisch betrachtet – fit gegen Fake News“. Das neue Videoformat, in dem Senioren mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Medien und Wissenschaft zum Thema Fake News und Desinformation in den Dialog treten können. Die Gespräche werden bei YouTube und Instagram veröffentlicht. Nach der Bundestagswahl werden O2 und die Stiftung Digitale Chancen zum Anlass des Internationalen Tages der älteren Menschen am 1. Oktober eine öffentliche Veranstaltung zum Thema Desinformation anbieten.