ARI 901 Kastenwagen

Produkdetails

  • Infos: Ari Motors
  • Preis: ab 29.995 Euro

Den ARI 901 – bislang nur in Österreich verfügbar – gibt es jetzt auch in Deutschland. Dabei handelt es sich nach eigenen Angaben um einen leistungsstarken Elektrotransporter, der bis zu 900 Kilogramm Zuladung aufnehmen und in vier Aufbauvarianten bestellt werden kann. Das Fahrzeug soll sich somit besonders für den Einsatz bei Lieferanten, Handwerkern, Baufirmen, Kommunen, Landschaftsbaubetrieben sowie Transportfirmen eignen.

Interessantes Detail: Die Instrumente arbeiten zum großen Teil analog.

Maximal 7,6 Kubikmetern Ladevolumen

Wie geschrieben ist der ARI 901 Elektrotransporter in vier Versionen erhältlich: als Kastenwagen, Kipper, Pritsche sowie mit Koffer-Aufbau. Bis auf den Kastenwagen sind alle Aufbauten in drei Größen mit Ladelängen von 286, 306 sowie 326 Zentimetern verfügbar. Die weiteren Maße: 1,63 Meter breit, 1,94 Meter hoch und ein Radstand von 2,80 Metern. Der Kastenwagen bietet eine Ladeflächenlänge von 230 cm. Beim Kipper, Kofferaufbau und Pritschenwagen gibt es drei Varianten mit 286 cm, 306 cm und 326 cm Ladeflächenlänge. So bietet der Koffer XL zum Beispiel ein Ladevolumen von bis zu 7,6 Kubikmetern. Beim Kastenwagen mit 230 Zentimeter Länge sind es 4,3 Kubikmeter.

Bis zu 260 Kilometer Reichweite

Der 40 kW Lithium-Ionen-Akku des ARI 901 soll den 60 KW starken Elektromotor mit genug Energie für bis zu 260 Kilometer Reichweite füttern. An einer Haushaltssteckdose steht nach in sechs bis acht Stunden wieder die volle Kapazität zur Verfügung. Außerdem gibt es für den Aufbau optional Solarzellen, die je nach Version zwischen 20 und 100 km mehr Reichweite bringen sollen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 110 km/h.

Die Preise beginnen bei 29.995 Euro für Kastenwagen und Pritschenversion. Der Koffer startet mit 32.995 Euro und die Pritsche bei 35.495 Euro (alle Preise ohne Förderung).

Fotos: Hersteller