Produktdetails

  • Preis: ab 3.160 Euro
  • Maße (B x T x H): 35,9 x 24,6 x 2,4 cm
  • Gewicht: 2,5 kg
  • Website: www.asus.de

Die von IMTEST getestete Spitzenkonfiguration bietet mit einem Core i9-9980HK, 32 Gigabyte Arbeitsspeicher und einem nVidia GeForce RTX 2060-Grafikchip bietet auf jeden Fall brachiale Leistung für jeden Anspruch. Obendrein gestaltet der zweite Monitor simultane Aufgaben komfortabler. Während einer Videokonferenzen im Internet recherchieren? Oder Tabellen und Texte gleichzeitig öffnen und bearbeiten? Kein Thema. Sicher ist ein „echter“ zweiter Bildschirm noch angenehmer, nur fehlt dafür oft der Platz – vor allem unterwegs. Die Duo-Konstruktion hat aber auch spezielle Nachteile. So ist das Zenbook Pro Duo nicht nur groß und schwer, auch die Akkuausdauer erweist sich mit knapp über 4 Stunden unterdurchschnittlich. Ein anderes Thema stellt die Bedienung dar: Das Touchpad ist klein und sitzt rechts, zudem ist beim Tippen die Nutzung der mitgelieferten Handballenauflage fast schon Pflicht. Da die Tastatur bis an den vorderen Rand reicht, fehlt schlicht der Platz zum Ablegen der Hände. Unterm Strich ist das ZenBook Pro Duo sicher innovativ und bärenstark, aber nicht für jeden die optimale Wahl. 

Der zweite, oberhalb der Tastatur eingefasste Bildschirm, erleichtert Multitasking enorm.
Dafür bleibt aber weniger Platz für die Tastatur. Und auch das Touchpad sitzt an einer ungewohnten Stelle.

FAZIT

  • PRO
    • Sehr guter OLED-Hauptbildschirm plus zweiter Bildschirm.
    • Sehr leistungsstark.
  • KONTRA
    • Unterdurchschnittliche Akkulaufzeit.
    • Gewöhnungsbedürftige Bedienung.

IMTEST Ergebnis:

gut 1,9