Ausgelaufene Batterien
Credit: Getty Images

Ach, du Schreck! In der Kinderküche sind die Batterien ausgelaufen, die Essensproduktion steht still, die Kinder sind unsicher. Wie sie schnell für eine Wiederaufnahme des kindlichen Kochprozesses sorgen, erklären wir im Folgenden.

Handschuhe für die Reinigung

Das ist zum Glück kein großes Thema. Wichtig nur: Ziehen Sie für die Reinigung Handschuhe an, auch wenn der Inhalt der ausgelaufenen Batterie ungefährlich ist. Dann gehen Sie vor: Den groben Schmutz entfernen Sie am besten mit einer alten Zahnbürste oder ähnlichem. Anschließend reinigen Sie die Kontakte. Dazu nehmen Sie Wattestäbchen und tunken diese in reinem Alkohol oder Alkohol-Reiniger. Alternativ tut es auch Essig. Sind die Kontakte wieder sauber, sollte die Kinderküche nach dem Einlegen neuer Batterien wieder funktionieren. Die ausgelaufen Batterien entsorgen Sie sicher verpackt wie üblich über eine Sammelstelle.