BMW iX Flow
Credit: BMWBLOG, IMTEST

Ab 77.300 Euro ist der vollelektrische BMW iX zu haben. “Aus einer Vision entstanden. Für die Elektromobilität geschaffen. Der BMW iX erzielt dank effizienter BMW eDrive Technologie und seines vollelektrischen Allradantriebs eine außergewöhnliche Reichweite sowie eine beeindruckende Beschleunigung aus dem Stand”, heißt es auf der Website des Herstellers. Sonderausstattung kostet aber extra – und auf der CES 2022 zeigte BMW jetzt eine wahrscheinlich enorm kostspielige Spielerei: Eine Karosserie, die die Farbe wechselt – exklusiv für den BMW iX Flow.

BMW iX Flow: Das Chamäleon der CES

Ein Video auf Twitter zeigt eindrucksvoll, wie die Zukunft des PKW aussehen könnte: Der zunächst unscheinbar weiße BMW iX Flow flackert kurz auf. Anschließend zieht sich eine dunkelgraue Welle vom Kühlergrill über die Seitentüren bis hin zur Heckklappe. Selbst die Felgen wechseln munter rotierend ihr Muster. Ein beeindruckender Effekt. Aber wie funktioniert das ganze?

Für den Farbwechsel bedient sich BMW einer Technik, die eher Bücherwürmern geläufig ist: E-Ink-Displays, also elektronisches Papier. Das kommt in E-Book-Readern zum Einsatz und erlaubt durch einen einzelnen elektrischen Impuls die dauerhafte Darstellung eines Inhalts. Der iX Flow ist mit solch einem “Display” foliert. Bei genauerem Hinsehen lassen sich kleine Dreiecke in der Struktur der Ummantelung ausmachen. Diese Flächen werden einzeln angesteuert und so nicht nur umgefärbt, sondern erlauben es auch, Bewegung darstellen.



Wer braucht wechselbunte Autos?

Die Stimmen im Internet sind sich schnell einig: Diese Spielerei ist vermutlich teuer und dabei absolut nutzlos! Aber nicht ganz: Der Wechsel von hellem zu dunklem Lack kann auch Vorteile haben. Wer hat sich im Sommer nicht schon mal über sein schwarzes Auto geärgert, das sich in der prallen Sonne viel zu schnell aufheizt. Per Tastendruck wird das Fahrzeug jetzt hell und reflektiert mehr Sonnenlicht. Außerdem sind laut BMW auch unterschiedliche Farben möglich, immer in einem Grundton und einer Akzentfarbe. Es wäre also auch ein Blaues Auto denkbar, das mit roten Akzenten glänzt. Letztendlich ist der iX Flow aber vor allem eines: beeindruckend.