pixel5_smartphone

Produktdetails

  • Preis: 629 Euro
  • Display: 6-Zoll-Display
  • Akkulaufzeit: zwischen 10 und 15 Stunden
  • Ausstattung: Qualcomm Snapdragon 765G Prozessor, Kamera (12 MP, 16 MP) Megapixel

Im Test: Das Google Pixel 5  geht zurück zu den Wurzeln

Das Google Pixel 5 ist das erste Android-Gerät, welches mit Android 11 vorinstalliert auf dem Markt erscheint. Auch bei seinen Spezifikationen lohnt es sich, hinzuschauen: So steckt nicht der neueste und schnellste Prozessor aus der 800er-Reihe von Qualcomm in dem Gerät, sondern der etwas schwächere Prozessor aus der 700er-Reihe. Dafür ist dieser energieeffizienter. Obwohl das Smartphone damit im Tempo-Test nur die Note „langsam“ erzielte, reicht die Leistung für normale Nutzung mit WhatsApp, YouTube oder Instagram völlig aus. Das Pixel 5 unterstützt zudem den neuen Datenstandard 5G.

Auch drahtloses Laden in beide Richtungen ist möglich, womit andere Geräte, wie beispielsweise die Kopfhörer Pixel Buds, aufgeladen werden können. Im Test hielt der Akku des Smartphones ausdauernde 10 bis 15 Stunden. Und statt mit einer Glasrückseite punktet das Google Pixel 5 hier mit Aluminium, das mit einer rutschfesten Kunststoffschicht überzogen ist. Extras wie eine 3-D-Gesichtserkennung fehlen aber.

Bild: IMTEST
Das Display des Pixel 5 unterstützt 90Hz Bildwiederholung (Bild: IMTEST)
Google Pixel 5 Rückseite
Die Rückseite des Pixel 5 besteht aus Metall. (Bild: IMTEST)

Google Pixel 5 mit überzeugender Kamera

Effizient zeigt sich auch die Kamera vom Google Pixel 5. Dank einer ausgefeilten Kamera-Software holt Google aus den verhältnismäßig kleinen Sensoren der 12,2-Megapixel-Hauptkamera mit Ultraweitwinkel-Linse das Maximum heraus. Für die Praxis bedeutet das eine gute Detailwiedergabe, natürliche Farben und eine hohe Schärfe. Auch Videoaufnahmen in 4K sind möglich, was bisherige Pixel-Smartphones bisher nicht konnten.

Um die Software müssen sich Nutzer des Google Pixel 5 übrigens keine Sorge machen. Denn der Konzern garantiert drei Jahre Softwareupgrades mit Veröffentlichung am selben Tag.

FAZIT

Das Google Pixel 5 geht zurück zu den Basiswerten eines Smartphones. Mit Erfolg: Ein effizienter Prozessor, ein ausdauernder Akku und eine überzeugende Kamera lassen das Pixel 5 ein gutes Smartphone sein. Auch punktet es mit 5G-Unterstützung und einer soliden Verarbeitung.

  • PRO
    • Gute Kameras mit hoher Detailgenauigkeit und minimalem Bildrauschen
    • Minimal drei Jahre Softwareupgrade mit Veröffentlichung am selben Tag
  • KONTRA
    • Keine „Flaggschiff-Funktionen“ wie eine 3D-Gesichtserkennung oder Glasrückseite

IMTEST Ergebnis:

gut 2,5