graues aufgeklapptes Notebook von vorne zeigt Bild mit Moosfläche
Credit: Acer

Es ist ein Notebook mit Mission – das Acer Aspire Vero. Als erstes Modell aus Acers neuer, umweltbewusster Produktlinie bietet es eine innovative Kombination, bei der sich der Nutzer nicht zwischen Nachhaltigkeit und Nutzerfreundlichkeit entscheiden muss. Denn mit seinem durchdachten Konzept bietet es gleichzeitig eine hohe Qualität und vollen Funktionsumfang.

Das Acer Aspire Vero für eine nachhaltige Zukunft

Mit der Vero-Reihe läutet Acer eine neue Ära umweltbewusster Notebooks ein. Das Acer Aspire Vero ist die in Form gegossene Idee einer nachhaltigeren Zukunft. In Teilen hergestellt aus recycelten Materialien, die von Verbrauchern entsorgt wurden, trägt es den Gedanken des Wiederverwendens, Reduzierens und Recycelns in heimische Büros und Wohnzimmer. Diese sogenannten PCR-Kunststoffe (kurz für: Post-Consumer Recycled) bilden zu 30 Prozent das Gehäuse und den Bildschirmrahmen des Aspire Vero und verleihen ihm ein modernes, auffälliges und doch schlicht elegantes Design.

Das leichte aber robuste Gehäuse sorgt für ein geringes Gesamtgewicht des Notebooks von nur 1,8 Kilogramm. Die Tastatur besteht sogar zur Hälfte aus dem umweltfreundlichen PCR-Material und unterstreicht mit einer pfiffigen Besonderheit in der Tastenanordnung die wichtige Botschaft der Nachhaltigkeit – „Reduce, reuse, recycle“: Die gespiegelten R- und E-Tasten stehen für das Versprechen, der Umwelt etwas zurückzugeben.

Technik am Puls der Zeit

Das Äußere des Aspire Vero mag recycelt sein, doch seine Technik ist auf dem neusten Stand: Die neue Vero-Produktlinie von Acer beweist, dass nachhaltig leben und arbeiten nicht zwangsweise mit Verzicht einhergehen muss. Im Inneren des umweltfreundlichen Notebooks wohnen ein starker Intel-Prozessor der 11. Generation und 16 Gigabyte RAM, die genug Power sowohl für Büroarbeiten als auch Foto- und Videoanwendungen bieten. Für die entsprechende Grafikpower sorgt eine Intel Iris-Xe-Grafikkarte, während das 15,6 Zoll große FHD-IPS-Display die Bilder scharf auflöst und überzeugend darstellt.

Graues Notebook halb zugeklappt von vorne auf weißem Hintergrund
Credit: Acer

Auch im Home-Office macht das Aspire Vero eine gute Figur: Dank des aktuellen Betriebssystems Windows 11, schneller SSD-Festplatte, WLAN-Standard Wi-Fi 6, vier USB-Anschlüssen inklusive USB-C und eines HDMI-Eingangs stehen mit dem Aspire Vero sämtliche Anwendungsmöglichkeiten offen. In wichtigen Telefonkonferenzen und Videochats sorgen die TrueHarmony- und PurifiedVoice-Technologie von Acer mittels KI-Unterstützung und Geräuschunterdrückung für bessere Verständlichkeit. Und für ein Mehr an Sicherheit verfügt das Touchpad über einen integrierten Fingerabdrucksensor.

Umwelt- und anwenderfeundlich

Das Acer Aspire Vero ist nicht nur umweltbewusst, sondern auch äußerst nutzerfreundlich: Um die Nutzungsdauer des Notebooks zu verlängern und dadurch unnötige Abfälle zu vermeiden, erlaubt das durchdachte System dem Anwender, einfache Reparaturen und Aufrüstungen selbst vorzunehmen. Dank der verwendeten Standardschrauben für das Gehäuse lässt sich das Aspire Vero leicht öffnen und warten und am Ende seines Lebens leichter recyceln. So kann der Anwender das Notebook je nach Bedarf und Vorlieben aufrüsten und beispielsweise mit einem größerem RAM-Speicher ausstatten.

Graues halb zugeklapptes Notebook balanciert auf Kante mit grünem Display
Credit: Acer

Grünes Energiemanagement

Energie ist eine unserer wertvollsten Ressourcen. Um diese zu schonen, legt Acer nicht nur Wert auf technisch miteinander harmonierende Komponenten, die gut aufeinander abgestimmt besonders energieeffizient arbeiten, sondern integriert zusätzlich die smarte Akkumanagement-App „VeroSense“ an Bord. Das Energiesparprogramm hilft dabei, mit der Energie hauszuhalten und bei weniger anspruchsvollen Arbeiten am Notebook Strom zu sparen – etwa im „Eco“-Modus. Bei moderater oder wechselhafter Leistungsabfrage sorgt das Aspire Vero im „Balanced“-Modus automatisch für das beste Verhältnis zwischen Performance und Energieeinsparung.

Display mit grünem Hintergrund und schwarzem Fenster mit grüner Schrift
Credit: Acer

Im noch sparsameren Eco+-Modus sind energiehungrige Funktionen wie beispielsweise das Aufladen anderer Geräte über USB-Anschluss deaktiviert. So sorgt das Aspire Vero auch unterwegs und in batteriekritischen Situationen für maximale Nutzen-Effizienz der verbleibenden Akkuladung.

Nachhaltig von der Wiege bis zur Bahre

Mit der Nachhaltigkeitsinitiative „Earthion“ hat Acer ein mehrere Punkte umfassendes Programm ins Leben gerufen, das sämtliche Produktionsschritte nach ökologischen Gesichtspunkten optimiert. Angefangen bei recycelbaren Werkstoffen, über nachhaltig produzierende Lieferanten bis hin zu energie- und umweltschonender Herstellung legt Acer alles in seiner Produktions- und Lieferkette auf die Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks aus. Und dieses Bestreben pflanzt sich auch in der Verpackungsphilosophie fort.

Aufgeklappter Papp-/Holzkarton neben aufgeklapptem grauen Notebook, das Bild von Wald am See zeigt
Credit: Acer

Anders als andere Hersteller, die ihre umweltfreundlichen Produkte in wenig ökologische Plastikhüllen betten, führt Acer den Nachhaltigkeitsgedanken konsequent zu Ende. Ausgezeichnet mit dem Red Dot Design Award 2021 für Verpackungsdesign, besteht die Umverpackung des Aspire Vero zu 85% aus recyceltem Papier – selbst die Kunststofftüte des Ladegeräts hat Acer durch eine Papierhülle ersetzt. Wo Folien nicht vermeidbar sind, bestehen diese aus recyceltem Kunststoff.

Alles für die Tonne? Weit gefehlt! Nach dem Auspacken ist der Pappkarton bereit für ein zweites Leben: entweder als 100 % recycelter Wertstoff für einen neuen Zweck, als Umkarton wiederverwendet für andere Dinge oder – dank seines speziellen Designs – umfunktioniert als praktischer Mini-Notebook-Ständer.

Modelle und Verfügbarkeiten des Acer Aspire Vero

Das Aspire Vero ist als 15,6“-Notebook in zwei Ausführungen erhältlich, die sich jeweils in Prozessorleistung und SSD-Speicherkapazität unterscheiden. Die etwas leistungsfähigere Variante mit Intel-Core-i7-Prozessor mit 2,9 GHz und 1 Terabyte SSD-Speicher wird mit einem UVP von 999 Euro an den Markt gehen. Die Version mit Intel-Core-i5-Prozessor und 512 Megabyte SSD-Speicher wird für 799 Euro UVP erhältlich sein. Beide Modelle sind ab sofort hier im Acer Shop verfügbar.