Ecovacs_Deebot_N8_Pro+_Ladestation Kopie

Produktdetails

  • Preis: 699 Euro
  • Weitere Infos: www.ecovacs.com

Staubsaugen ist lästig, daher greifen immer mehr Haushalte auf smarte Saugroboter zurück. Einer der führenden Hersteller ist das Unternehmen Ecovacs, die jetzt mit dem Deebot N8 Pro+ ihr neustes Modell zum Kauf anbieten. Der Sauger kümmert sich nicht nur um losen Staub, sondern wischt Fußböden gleich mit. Dank seiner separaten Absaugstation entleert er zudem automatisch seinen Auffangbehälter.

Smarter Sauger

Ecovacs ist besonders stolz auf ein neues Design des Saugkanals, dass die Energieeffizienz des Roboters steigern und für eine hohe Saugleistung sorgen soll. Zusammen mit neuen beweglichen Bürste und einem “Max+ Modus” will man selbst tief sitzenden Staub aus Teppichen lockern und zuverlässig entfernen. Besonders lästige Tierhaare schafft der Deebot N8 Pro+ so besser, als seine Vorgänger, heißt es. Wer keinen Teppich hat, der freut sich über die Wischfunktion des Helfers. Die reguliert man auch während des Betriebes via App. Bodenbeläge erkennt der Roboter dabei automatisch. Damit nicht genug: Vor Stürzen und Karambolagen schützt sich der Sauger ebenfalls selbstständig und erkennt dank passender Sensorik seine Umgebung.

Selbstständig laden und leeren

Lange Reinigungswege sind für den Deebot ebenfalls kein Problem; wie viele andere Sauger fährt er bei Bedarf selbstständig seine Ladestation an. Sollte der eigene Staubbehälter aber voll sein, muss man dem Roboter nicht manuell helfen, sondern kann diese Aufgabe der automatischen Absaugstation überlassen. Mit ihrem Volumen von rund 2,5 Litern soll der Deebot bis zu 30 Tage ohne das Zutun des Nutzers unterwegs sein. Auf Wunsch ist der Sauger aber auch ohne separate Station erhältlich und kostet statt 699 Euro dann nur noch 499 Euro.

Fotos: Hersteller