Fitbit Luxe 1

Produktdetails

  • Preis: ab 149,95 Euro
  • Fitbit Premium: 8,99 Euro im Monat
  • Infos: www.fitbit.com

Stress ist allgegenwärtig und kann Menschen körperlich und seelisch belasten. Kein Wunder also, dass Fitness-Armband-Hersteller Fitbit jetzt auch das Wohlbefinden seiner Nutzer ins Auge fasst. Mit dem neuen Fitbit Luxe will man von Stressmanagement-Tools bis hin zu automatischem Aktivitäts- und Schlaftracking alles bereitstellen, was zum seelischen Fitbleiben nötig ist. Mit dabei: ein sechsmonatiges Probeabonnement von Fitbit-Premium. Außerdem sieht das Armband ganz besonders hübsch aus.

Hübsche Lösung für Gesundheits-Tracking

Das Luxe soll der bisher eleganteste Fitbit-Tracker sein. Nutzer erwartet ein Farb-Touchscreen und bis zu fünf Tage Akkulaufzeit. Das Luxe kann mit einer Vielzahl von neuen, stilvollen Zubehöroptionen kombiniert werden, darunter ein modernes Luxus-Armband der Schmuckmarke “gorjana”.

„Im vergangenen Jahr mussten wir uns an eine neue Sichtweise auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden gewöhnen, also auf mögliche Corona-Symptome achten und mit dem ständigen Stress und der Anspannung unseres Alltags umgehen. Auch wenn wir nun bereits erste positive Veränderungen beobachten, bleibt es weiterhin entscheidend, eine ganzheitliche Sicht auf unsere Gesundheit zu haben“, sagte James Park, VP, GM und Co-Founder von Fitbit. „Daher haben wir unsere Bemühungen zur Bereitstellung innovativer Tools und Erkenntnisse weiter intensiviert, um Nutzern zu helfen, psychisch ausgeglichen und physisch aktiv zu bleiben.”

Sieht kaum nach Fitness aus: Mit dem Design-Armband von “gorjana” wird das Luxe zum Schmuckstück.

Stressmanagement mit Fitbit-Premium

Mit Luxe bietet Fitbit seine innovativen Tools zum Stressmanagement erstmals in einem Tracker an. Nach Beginn der Corona-Pandemie fand eine Studie heraus, dass 50 Prozent der Befragten physische und psychische Auswirkungen von Stress spürten. Nun liefern LuxeTM sowie alle anderen Geräte mit gut der Körper mit vorhandenem Stress umgeht, ausgehend vom eigenen Aktivitätsniveau sowie Schlaf- und Herzfrequenzdaten. 

Mit Fitbit Premium, einem kostenpflichtigen Zusatzservice von Fitbit, erhalten Anwender eine detaillierte Aufschlüsselung des Stressmanagement-Index mit Informationen zur Belastungsbilanz, um die Auswirkungen von Aktivität auf den Körper zu messen: Zum Schlafrhythmus, um aufzuzeigen, wie nächtliche Unruhe und Schlaftiefe die Fähigkeit des Körpers zum Umgang mit Stress beeinflussen können, und zur Sensibilität, um zu ermitteln, ob das vegetative Nervensystem ausgehend von den individuellen Herzfrequenzdaten Anzeichen für Kampf- oder Fluchtreaktionen zeigt. Premium-Mitglieder haben Zugang zu einer Reihe von Workouts und Achtsamkeitsübungen, um aktiv etwas gegen Stress zu tun.

Nahtlos: Die Silikonarmbänder des Luxe gehen direkt in das Gehäuse über.

Preis und Verfügbarkeit

Luxe kann ab heute auf Fitbit.com und bei ausgewählten Händlern vorbestellt werden und soll ab diesem Frühjahr weltweit erhältlich sein. Luxe wird zu einem Preis von 149,95 Euro angeboten, ein sechsmonatiges Fitbit-Premium-Abo inklusive. Premium ist nach Ablauf des sechsmonatigen Probeabos zu einem Preis von 8,99 Euro im Monat oder 79,99 Euro pro Jahr in 18 Sprachen und über 40 Ländern erhältlich. Die Zubehör-Styles für Luxe kosten zwischen 29,95 und 99,95 Euro. Die gorjana for Fitbit LuxeTM Special Edition kann ab heute zum Preis von 199,95 Euro vorbestellt werden.

Fotos: Hersteller