Die Power-Taste einer Bluetooth Box
Credit: Getty Images

Ihre Nachbarn verbinden sich aus Versehen mit Bluetooth-Geräten in Ihrem Haushalt und sorgen für unfreiwillige Beschallung? Was Sie tun können, um diesem unangenehmen Umstand einfach und schnell vorzubeugen, erfahren Sie hier.

Nachbarn den Zugriff versagen

Offenbar haben Sie Ihren Nachbarn schon einmal gestattet, sich mit Ihrer Bluetooth-Box zu verbinden. Denn um eine Verbindung herzustellen, ist es nötig, bestimmte Tasten am Lautsprecher zu betätigen. Die Lösung: Setzen Sie die Bluetooth-Box auf die Werkseinstellungen zurück. Anschließend kann sich der Nachbar nicht mehr versehentlich mit Ihrer Bluetooth-Box verbinden. Im Falle der Charge 5 funktioniert das so:

  • Schalten Sie den Lautsprecher ein.
  • Halten Sie Tasten “Lautstärke +” und “Wiedergabe” gleichzeitig für mehr als 3 Sekunden gedrückt.
  • Dadurch schaltet sich der Lautsprecher aus und startet neu mit Werkseinstellungen.

Jetzt verbinden Sie den Lautsprecher wieder mit Ihrem Smartphone. Möglicherweise ist es dazu nötig, die Box in den Bluetooth-Einstellungen auf Ihrem Handy zu entfernen, um sie erneut koppeln zu können.