Foto: Grundig

Produktdetails

  • Preis: 80 Euro
  • Leistung: 2 x 20 Watt
  • Ausstattung: Bluetooth, USB, AUX-Eingang

Die Grundig-Soundbar reicht fürs Fernsehen

Der Sound von Fernsehern ohne spezielles Soundsystem profitiert definitiv von der eleganten Grundig-Soundbar. Formate aller Art wirken präsenter, klarer und erhalten mehr Tiefe. Dabei wird der Ton mit 2 x 20 Watt Leistung abgespielt. Den versprochenen richtig guten Klang produziert die GSB 910 allerdings nicht. Dazu fehlt es ihr vor allem an Bass. Leider ist kein Anschluss für einen Subwoofer vorhanden, sodass sich dieses Manko nicht aus der Welt schaffen lässt. Fehlende Räumlichkeit ist ein weiteres Thema. Als reiner Stereo-Lautsprecher unterstützt die Grundig-Soundbar GSB 910 keine Audioformate wie Dolby TrueHD oder DTS-HD Master, die Zuschauer bei Filmen tiefer ins Geschehen ziehen. Auch als Bluetooth-Musiklautsprecher macht die Grundig-Soundbar keine gute Figur, sodass echtes Hörvergnügen durch den leicht matschigen, undifferenzierten Klang nicht aufkommt. Der angepriesene kristallklare Sound ist schlichtweg nicht da.

Einfache Einrichtung und Bedienung

Zugutehalten muss man dem Gerät die einfache Inbetriebnahme und die Bedienung allgemein. Per HDMI-ARC angeschlossen, lässt sich die Grundig-Soundbar komfortabel über die Fernbedienung des TVs steuern. Kompliziert ist das Audio-Gerät also immerhin nicht. Zudem hat der Lautsprecher auch einen USB-Anschluss, mit dem man andere Geräte per Kabel verbinden kann. Insgesamt schmal und leicht designt ist bei der Soundbar die Wandhalterung inklusive, wodurch sie sich bei Bedarf noch platzsparender an der Wand befestigen lässt.

FAZIT

Filmfans kommen mit der Grundig-Soundbar GSB 910 nicht auf ihre Kosten. Ebenso wenig wie Musikliebhaber, die Tiefen und differenzierten Klang bei dem Lautsprecher vermissen werden. Wer sich aber beim alltäglichen Fernsehen mehr Klang-Qualität und bessere Verständlichkeit wünscht, macht mit dem Kauf der Soundbar als Ergänzung für Fernseher ohne spezielles Soundsystem nichts falsch.

  • PRO
    • Verbessert hörbar den Klang der meisten Fernseher.
  • KONTRA
    • Kein echter Bass, kein Raumklang: nichts für Filmfans.

IMTEST Ergebnis:

befriedigend 3,5