Huawei MatePad Pro Render

Produktdetails

  • Preis: ab 549 Euro
  • Maße (H x B x T): 246 × 159 × 7,2 mm
  • Gewicht: 420 g
  • Website: https://consumer.huawei.com/de/tablets/matepad-pro/

Testergebnisse im Detail

Huawei MatePad Pro mit starker Leistung

Eigentlich hätte das neue Top-Modell Huawei MatePad Pro mit seinem hochauflösenden Display, starker Hardware und guter Kamera alles, um dem Samsung Galaxy Tab S6 Paroli bieten zu können. Doch aus politischen Gründen bleibt Huawei die Verwendung von Google-Diensten wie Gmail oder der Google-App-Store verwehrt – ein Manko des 10,8-Zoll-Tabletcomputers. Zwar lassen sich viele Apps auch über die App-Suche von Huawei finden. Der Störfaktor ist aber hoch. Ständig muss der Nutzer etwas bestätigen, ohne so recht zu wissen, ob er für sein Huwaei Matepad Pro Apps aus einer vertrauenswürdigen Quelle lädt.

Der Akku liegt unter der Konkurrenz von Apple und Samsung, dafür ist die Kamera besser. Die Bilder sind mit 13MP hochauflösend und zeigen recht viele Details. Videos können mit dem Huawei MatePad Pro in 4K (2160p) aufgenommen werden. Mit einem Preis von 549 Euro ist es günstiger als die Tablets von Samsung und Apple. Durch die fehlenden Google-Dienste ist das Huawei Tablet aber nicht uneingeschränkt empfehlbar.

Der Speicher des Huawei MatePad Pro kann bis zu 1 TB erweitert werden. (Bild: IMTEST)
Der Speicher des Huawei MatePad Pro kann bis zu 1 TB erweitert werden. (Bild: IMTEST)
Huawei Mate Pad Pro Kamera
Das Huawei Mate Pad Pro macht gute Bilder und kann 4K Video aufnehmen (Bild:IMTEST) Credit: IMTEST

FAZIT

  • PRO
    • Gute Kamera für scharfe Bilder mit vielen Details und 4K Videos
    • Scharfes Display mit kräftigen Farben
  • KONTRA
    • Keine Google Dienste wie Google Maps, Gmail App und Play Store

IMTEST Ergebnis: befriedigend

2,8