logitech_lautsprecher_z407
Credit: Logitech

Klang mit System: Das bietet der Logitech-Lautsprecher

Besonders beliebt in Sachen PC-Lautsprecher sind kompakte 2.1-Anlagen, bei denen zwei kleine Boxen neben dem Monitor für den Stereoklang und der Subwoofer unterm Schreibtisch für den nötigen Wumms sorgen. Der neue Logitech-Lautsprecher Z407 ist genau das. Die 80-Watt-Soundanlage bietet Bluetooth-Verbindungsmöglichkeiten und preist sich selbst als „kabellos“ an. Das gilt allerdings nur für den kleinen Volume-Regler.

Die Boxen selbst sind über Kabel mit dem Subwoofer verbunden, der wiederum über den 3 mm-AUX-Eingang am Computer hängt. USB-A-Anschlüsse bietet das System auch. Das Design der Boxen ist so gestaltet, dass sich sie sich sowohl horizontal als auch vertikal aufstellen lassen.

Produktdetails

  • Preis: 89,99 Euro
  • Verbindung: Bluetooth, USB-A, AUX
  • Ausstattung: Volume-Regler, Subwoofer, 2 Boxen

Logitech-Lautsprecher Z407 mit Schwächen im Test

Per Bluetooth lassen sich mit dem System etwa Smartphones verbinden, was sehr praktisch ist. Allerdings erkennt die Anlage die Eingangsquelle nicht automatisch, sondern sie muss an einem kleinen Knopf an der Unterseite des Volume-Reglers ausgewählt werden. Welche Quelle gerade aktiv ist, zeigt die Farbe der Leucht-LED daran an. Der Klang der Boxen ist gut und ausgewogen, aber nicht herausragend.

Am Subwoofer befindet sich leider kein Bass-Regler. Dagegen ist der Volume-Regler zu leicht und zu wackelig. Es braucht zum Regeln von 0 auf 100 zu dem viel zu viele Umdrehungen. Bei intensivem Gebrauch könnte der als Erstes schlapp machen und scheint nicht sonderlich strapazierfähig zu sein, wie es Logitech ankündigt.

FAZIT

Der Klang des Logitech-Lautsprechers Z407 ist ausgewogen, aber nicht überragend. Schade ist, dss es keinen Bass-Regler am Subwoofer gibt. Klasse dagegen ist die Bluetooth-Funktion, etwa für Musik vom Smartphone. Auch der kabellose Volume-Regler ist praktisch, wirkt aber nicht sehr hochwertig und langlebig.

  • PRO
    • Ausgewogener Klang, praktische Bluetooth-Konnektivität.
  • KONTRA
    • Kein Bass-Regler am Subwoofer. Volume-Regler wirkt wackelig und billig.

IMTEST Ergebnis: befriedigend

2,8