NSwitchModeHandheld

Produktdetails

  • Preis: 349 Euro
  • Weitere Infos: www.nintedo.de

Kaum eine Konsole ist erfolgreicher als die Nintendo Switch. Mit verspielter Grafik, kinderfreundlicher Gestaltung von Spielen und exklusiven Neuauflagen beliebter Nintendo-Klassiker wie Mario Kart hebt sich die Switch von anderen Konsolen ab und glänzt mit ihren Exklusivtiteln. Allerdings ist sie dafür technisch nicht ganz auf der Höhe der Zeit. In mindestens einer Hinsicht könnte sich das ändern, wie nun ein Bericht verrät.

Nintedo switch: bald mit OLED-Display?

Das Nachrichtenportal Bloomberg möchte laut einem Bericht erfahren haben, dass die neue Nintendo Switch schon bald vorgestellt werden soll. Vor allem für das mobile Spielvergnügen soll sie mit spannenden Neuerungen aufwarten. Der Bildschirm soll wachsen und zudem auf OLED-Technologie basieren. Die Technik kommt schon in Smartphones und hochpreisigen Fernsehern zum Einsatz und erlaubt ein tiefes Schwarz, starke Kontraste und brillante Farben. 

Nintendo switch: Bildschirm und auflösung wachsen

Damit Spiele besser dargestellt werden, soll neben besagtem OLED die Auflösung ansteigen und eine Wiedergabe in 4K (3.840 x 2.160 Pixel) erlauben und somit ein deutlich schärferes Bild liefern als die aktuelle Switch (Full HD mit 1.920 x 1080 Pixel). Zudem soll die Displaygröße auf 7 Zoll angehoben werden.

Fotos: Hersteller

Timur Stürmer

Timur Stürmer

Timur Stürmer ist angestellter Redakteur für IMTEST. Redaktionell widmet er sich der Test-Entwicklung,...