PolaroidGO_Design_01

Produktdetails

  • Preis: 119,99 Euro
  • Film-Doppelpack: 19,99 Euro
  • Infos: www.polaroid.com

Großes kreieren, jetzt auch im Kleinformat. Am 20. April stellt Polaroid mit der Go seine neueste und gleichzeitig kleinste Kamera vor. Mit nur 10,5 Zentimetern Länge, 8,39 Zentimetern Breite und 6,15 Zentimetern Höhe ist die Polaroid Go damit die kleinste Sofortbildkamera der Welt. Die Polaroid Gosoll als tragbarer, kreativer Begleiter im Alltag immer griffbereit sein – dafür wurde sogar eigens das Fotoformat geschrumpft. 

Alle Zeichen Richtung “go create”

“Innovation, Produktdesign, Kreativität und Stärke zurück zu Polaroid zu bringen, war unser Fokus, nachdem wir vor drei Jahren das neue Team übernommen haben. Die Polaroid Go ist unser bisher größter Beitrag dazu. Die Go ist einfach nur verspielt und unglaublich gut designt, sie macht es dir so einfach, eine völlig andere Kamera als dein Telefon mitzunehmen, egal wo du hingehst” sagt Polaroid CEO Oskar Smolokowski über die Neueinführung. Passend zum Launch der Kamera versammelt Polaroid für eine hauseigene Kampagne mit dem Namen “Go create” kreative Köpfe aus verschiedenen künstlerischen Richtungen. Während dieser fortlaufenden Partnerschaft sollen Designerinnen wie Quinn Whitney Wilson oder Musikerinnen wie Arlo Parks “Go create”-Inhalte über ihre sozialen Medien teilen. 

Geht mit der Zeit: Die Polaroid Go taugt auch für Selfies.

Ist kleiner, kann mehr

Erhältlich im klassischen Weiß lehnt sich die Polaroid Go an das bekannte Design der Marke an und schafft gleichzeitig ein neues Format von Sofortbildkameras für eine neue Generation. Die Polaroid Go verfügt außerdem über einen neu entwickelten Selfie-Spiegel, Selbstauslöser, eine laut Hersteller länger haltende Batterie, einen dynamischen Blitz, Doppelbelichtung und reisefreundliches Zubehör. 

“Wir haben Jahre damit verbracht, die Polaroid Go nach den Bedürfnissen der Nutzer zu entwerfen. Die internen Komponenten der Kamera sind wie ein dreidimensionales Tetris angeordnet, durch eine sorgfältige Komposition kreierten wir ein zeitloses und müheloses Äußeres, um die kleinstmögliche Sofortbildkamera zu entwerfen. Die Rückkehr des Produktdesigns zu der Kernsubstanz einer Polaroid ist Zeichen der Liebe für das Ganze. Das Team ist unglaublich stolz auf dieses neue, jedoch absolut wiedererkennbare Design.“ Sagte Polaroid Chief Design Officer, Ignacio Germade, zum neuen Design.

Ebenfalls neu und ebenfalls kleiner: Der Farbfilm der Polaroid Go.

Preis und Verfügbarkeit

Die Polaroid Go ist ab dem 27. April 2021 auf der offiziellen polaroid-Website erhältlich. Die Kamera soll dann 119,99 Euro kosten, der dazu passende Go Film kostet im Doppelpack (16 Bilder je Film) 19,99 Euro. 

Fotos: Hersteller