Ein Polestar fährt über einen Straße.
Credit: Polestar

Der neue Polestar 2, die elektrifizierte Premium-Marke von Volvo Cars und Geely, erhält eine neue Preisstaffelung, um die Attraktivität weiter zu erhöhen.

Premiere auf der IAA Mobility 2021

Die neuen Versionen der elektrischen Fließheck-Limousine Polestar 2 feiern auf der IAA 2021 in München Europapremiere. Die im Frühjahr 2021 präsentierte erweiterte Modellpalette des Polestar 2 bietet nun drei Antriebsstränge und erhöht damit die Zugänglichkeit und Attraktivität für ein breiteres Publikum. Die ersten europäischen Kundenauslieferungen der neuen Versionen des bereits gefeierten Premium-Elektrofahrzeugs beginnen bereits im September 2021.

Laut Hersteller behält der Polestar 2 die hohe Qualität, die Premium-Komponenten und das solide Fahrerlebnis, das die vollelektrische Fließheck-Limousine auszeichnen soll. Und das selbst bei einem neuem Einstiegspreis von 35.930 Euro. Elemente wie die vegane Polsterung, das Android Automotive OS-basierte Infotainmentsystem mit integrierter Google Funktion und das auffällige Innen- und Außendesign bleiben Markenzeichen des Polestar 2, unabhängig von der Variante. Die ständige Weiterentwicklung bedeutet auch, dass Verbesserungen und neue Funktionen über Over-the-Air-Updates bereitgestellt werden können, ohne dass ein Besuch bei der Werkstatt erforderlich sein soll.

Mit optionaler Wärmepumpe

Eine wichtige Ergänzung zu den neuen Varianten ist die optionale Wärmepumpe. Die Wärmepumpe soll das Klimasystem des Polestar 2 ergänzen. Sie nutzt die thermische Energie in der Luft und die Abwärme des Antriebsstrangs und der Batterie um den Energieverbrauch der Klimatisierung, um bis zu 50% zu senken. Bei kälterem Wetter und am effektivsten zwischen 5-15 Grad Celsius kann die Reichweite um bis zu 10% erhöht werden.


VW ID.4 im Test

VW ID.4 – Der Tiguan unter Strom

VW spiegelt seine Modelle in die Elektromobilität: Nach der Golf-Alternative ID.3 startet der Tiguan-Konkurrent ID.4 und muss sich im IMTEST-Test beweisen.


Die Wärmepumpe ist Teil des Plus Pakets, eines von drei optionalen Ausstattungspaketen für den Polestar 2. Das Plus Paket umfasst zusätzlich hochwertige Premium-Ausstattungen wie ein neues Panoramaglasdach, ein hochwertige Sound System von Harman Kardon mit 13 Lautsprechern, WeaveTech Sitze, Black Ash-Holzdekor, vollelektrisch beheizbare Vordersitze mit Memory-Funktion, beheizbare Rücksitze, Lenkrad und Wischblätter. Thomas Ingenlath, CEO von Polestar: “Wir haben Polestar 2 als wahrhaft begehrenswertes, avantgardistisches Elektroauto konzipiert. Die Kombination aus Design, unserer Materialauswahl und dem Polestar Erlebnis sind die Essenz des Polestar 2. Ich bin stolz darauf, dass das Team ein Auto geschaffen hat, das serienmäßig ein großartiges Premium-Erlebnis bietet, unabhängig davon, ob man die Optionspakete hinzufügt oder nicht.”

Preisstaffelung in der Übersicht

Long Range Dual Motor47.400 Euro
Long Range Single Motor44.930 Euro
Standard Range Single Motor41.930 Euro
Performance Paket6.000 Euro
Plus Paket4.500 Euro
Pilot Paket 3.500 Euro