Junger Mann auf weißen Küchentresen gestützt bedient schwarzes aufgestelltes Tablet
Credit: iStock

Oft sehen Nutzer Tablets als Kompromiss zwischen Smartphone und Notebook an. Denn sie bieten einen größeren Bildschirm als Smartphones und sind leistungsfähiger, bleiben dabei aber handlicher als Notebooks. Doch für manche Zwecke sind die Geräte nicht ganz so ideal. Passendes Tablet-Zubehör kann helfen, damit das Tippen, Zeichnen oder die Nutzung unterwegs einfacher, bequemer und sicherer funktioniert.

Tablet-Zubehör für eine bessere Haltung

Wenn das Tablet einfach auf dem Tisch oder auf dem Schoß liegt, kann das Surfen oder Filmeschauen auf Dauer anstrengend werden. Die beliebteste Lösung hierfür ist eine Hülle mit Ständerfunktion. Damit lässt sich das Tablet einfach überall aufstellen und vor allem besser am Tisch nutzen. Außerdem schützt die Hülle das Gerät gleichzeitig vor Staub und Kratzern.


Jetzt kostenlos zum IMTEST-Newsletter anmelden!

Unsere besten News, Ratgeber und Kaufberatungen der Woche für Sie per Mail und kostenlos.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.


Wer aber zu Hause an einem festen Ort wie der Küche das Tablet nutzt, etwa um Kochtutorials oder die Lieblingsserie nebenbei zu schauen, für den kommt eine Wandhalterung infrage. Diese wird an die Wand geschraubt und das Gerät in die Halterung geklemmt. Besonders praktisch ist eine schwenkbare Tablet-Halterung. Für die Autofahrt gibt es übrigens auch Halterungen. Diese werden an den Kopflehnen der Sitze montiert, sodass die Mitfahrer auf der Rückbank entspannt Filme schauen können.

Mit Stift und Tastatur besser arbeiten

Mails oder andere Texte auf einem Tablet zu tippen, kann aufgrund des kleinen Tastenfeldes mitunter anstrengend werden. Gerade Vielschreiber sind hier mit einer Bluetooth-Tastatur gut beraten. Während Sie das Tablet etwa in einer entsprechenden Hülle aufgestellt vor sich haben, können Sie mit der über Bluetooth verbundenen Tastatur tippen wie auf einem Notebook.

Darüber hinaus erleichtert auch ein Stift die Bedienung eines Tablets. Denn mit einem Eingabestift können Sie präziser auf Schaltflächen und Icons tippen. Zudem lässt sich mit entsprechenden Programmen und Apps dann auch handschriftlich schreiben und zeichnen.

Tablet-Zubehör, das schützt

Neben Tablet-Halterung und zusätzlichen Eingabegeräten, ist natürlich auch schützendes Tablet-Zubehör sinnvoll. Gerade wer mit seinem Gerät viel unterwegs ist, profitiert von Schutz-Gadgets. Das empfindliche Display ist beispielsweise hinter aufklebbarer Panzerglas-Schutzfolie vor Kratzern, bei Stößen und dem Fall zu Boden gut geschützt.

Außerdem sind richtige Taschen empfehlenswert. Denn anders als die oben vorgestellten, einfachen Hüllen, schützen Hartschalen-Taschen bei Stürzen und können sogar wasserabweisend sein. Nicht zuletzt sind diese Taschen auch praktisch, da sie oftmals genügend Platz für Ladekabel, Stift und anderes Tablet-Zubehör bieten.

Neues Tablet? Hier können Sie sparen

Kommt der Tipp mit Schutzhülle, Panzerglas-Folie und Hartschalen-Tasche zu spät? Das Samsung Galaxy Tab A8 gibt es beim Mobilfunkanbieter derzeit kostenlos zum Galaxy S20 FE und dem Tarif Free M dazu. Zudem gibt es für Neukunden einen Wechselbonus von 100 Euro, der als Tarif-Rabatt verrechnet wird. Weitere Infos zum Samsung-Angebot von o2 erhalten Sie hier. Das Samsung Galaxy S20 FE schnitt im Test gut ab und überzeugte mit seinem starken Prozessor, der für eine hohe Leistung sorgt.