Ein digitales Radio
Credit: Getty Images

Sie ärgern sich darüber, dass Ihr Radiogenuss von unschönem Rauschen gestört wird? Dann können Sie folgende Maßnahmen ergreifen.

Umstellung auf digitalen Empfang

Das unangenehme Rauschen liegt höchstwahrscheinlich daran, dass die Radiosender auf digitalen Empfang umgestellt haben. Wenn Sie nur noch Rauschen statt Nachrichten und Musik hören, ist Ihre Stereoanlage für diese Empfangsart nicht geeignet. Möchten Sie die Anlage weiter benutzen, bleiben Ihnen nur zwei Möglichkeiten: Stecken Sie in die Buchse für das Antennenkabel eine sogenannte Wurfantenne (rund 5 Euro). Damit können Sie in der Regel weiter auf den gewohnten Frequenzen die UKW-Sender empfangen. Oder Sie ergänzen die Stereoanlage um ein Empfangsteil für Digitalradio, beispielsweise das TechniSat DIGITRADIO 100 (ca. 50 Euro). Solche Geräte docken Sie an den Audio In-Anschluss der Stereoanlage an.