Ravensberger_Detail_2

Produktdetails

  • Preis: 149 Euro
  • Art: Kaltschaum
  • Probezeitraum: 30 Tage

Die Ravensberger-Matratze mit sehr guter Waschbarkeit

Zunächst ein prüfender Blick auf das Äußere. Die Basis-Version der Ravensberger-Matratze besteht aus einem Stück. Durchgehende Rillen unterschiedlicher Tiefe und Breite sorgen für die körperbezogene Zoneneinteilung. Der Bezug ist vergleichsweise dick gefüttert, sauber gesteppt, machte insgesamt aber nur einen mittelmäßig verarbeiteten Eindruck. Unterm Strich war er recht einfach konfektioniert. Wie bei allen Kandidaten ist die Waschbarkeit aber sehr gut und die Handhabung insgesamt einfach trotz etwas enger Trageschlaufen. Dafür sind diese äußerst stabil und gut vernäht.

Ravensberger-Matratze punktet im Labor

Der durchschnittliche äußere Eindruck der Ravensberger-Matratze wird durch die Messdaten im Labor mehr als ausgeglichen: Die Experten bescheinigten der Matratze vor allem für die Körpertypen A, B und C gute bis sehr gute Liegeeigenschaften. Nach dem Dauerbelastungstest waren sie immer noch mehrheitlich gut. In dieser Grafik gibt es weitere Informationen zu den Körpertypen, ebenso im Vergleichstest. Die Ravensberger punktete zudem mit geringen Werten beim Lageänderungswiderstand und Schulterklappeffekt sowie mit hoher Punktelastizität. Lediglich die Werte für die Stabilisierung fielen etwas niedrig aus.

Ravensberger_Querschnitt
Mittelharter Kern: Der aus einem Stück gefertigte Kern wird von einem dicken Bezug ummantelt. Credit: IMTEST
Ravensberger Matratze Detail
Tragfähig: Die Trageschlaufen sind etwas eng, aber dafür sehr stabil und gut vernäht.

Ravensberger: Matratze kann nur kurz probiert werden

Aber beim Matratzen-Kauf gilt letztlich, dass jede Person den Komfort anders wahrnimmt. Die Labor-Ergebnisse sind zwar eine gute Richtlinie, den subjektiven, individuellen Eindruck können sie jedoch nicht widerspiegeln. Daher gibt es von Ravensberger einen Probezeitraum von 30 Tagen. Im Vergleich zu den meisten Testkandidaten ist das eher kurz, aber immerhin etwas. Garantie auf den Matratzenkern gibt es wiederum 10 Jahre, was bei Matratzen ein herkömmlicher Zeitraum ist.

FAZIT

Mag die Verarbeitung nicht ganz so überzeugen wie beim Testsieger und zweitplatziertem Modell: Die Liegeeigenschaften sind top. Unterm Strich, und vor allem zu diesen Kosten, ist die Ravensberger-Matratze ein würdiger Preis-Leistungs-Sieger.

  • PRO
    • Einfache Handhabung und sehr gute Waschbarkeit.
    • Gute bis sehr gute ergonomische Liegeeigenschaften für viele Körpertypen.
  • KONTRA
    • Etwas niedrige Stabilisierungswerte, Probier-Zeitraum etwas kurz (30 Tage).

IMTEST Ergebnis: gut

2,2

Fotos: IMTEST, Hersteller