Ein Mann und eine Frau mit Gesichtsmaske
Credit: Razer

Der Hardware-Spezialist mit dem großen Herz für Gaming und digital Lifestyle hat auf seine Hausmesse, der RazerCon 2021, zahlreiche neue Produkte für die Zielgruppe vorgestellt. Alle neuen Ankündigungen finden Sie hier in der praktischen Übersicht.

Razer Zephyr bereits ausverkauft

Ein Mann mit einer Gesichtsmaske
Die Zephyr Gesichtsmaske findet scheinbar großen Anklang: Vorerst ist das aufmerksamkeitserregende Wearable nicht mehr zu kaufen. Credit: Razer

Schon lange vor der offiziellen Ankündigung der Gesichtsmaske von Razer, geisterten zahlreiche Gerüchte und Konzeptzeichnungen durchs Netz. Die Erwartungen waren hoch und Razer hat nun schlussendlich das fertige Produkt vorgelegt. Die Razer Zephyr Gesichtsmaske mit Lichteffekten, wechselbaren Filtereinheiten und Ventilatoren war im Shop des Anbieters bereits nach wenigen Minuten ausverkauft. Die Gesichtsmaske ist von der FDA (Food and Drug Administration) zugelassen und wurde laut Hersteller im Labor auf 99-prozentige bakterielle Filtrationseffizienz (BFE) getestet. Der eingebaute Ventilator verfügt über zwei Lüftergeschwindigkeiten (4.200 und 6.200 U/Min.), so dass eine erhöhte Luftzirkulation für eine bessere Kühlung eingestellt werden kann. Zusätzlich verfügt die Gesichtsmaske über integrierte Beleuchtungseinheit zum Einstellen der Lichteffekte. Die Bedienung erfolgt per App für Android- und iOS-App.

Die wechselbaren Filter mit N95-Standard sind für eine Filtrationseffizienz von drei Tagen ausgelegt. Das resultiert in 80 % weniger Abfall im Vergleich zu medizinischen Einweg-Masken.

Razer sorgt für mehr Komfort beim Spielen

Ein Gaming-Stuhl
Der neue Enki-Gaming-Stuhl von Razer ist zum Preis von rund 450 Euro ab Anfang 2022 erhältlich. Credit: Razer

Der neue Gaming-Stuhl erscheint unter dem Namen “Enki”. Laut Razer ist er für eine optimale Gewichtsverteilung entwickelt worden. Das Möbelstück verfügt über 110 Grad Schulterbögen, eine breite Sitzfläche von 53 cm, eine bis zu 152 Grad einstellbare Rückenlehne und einen integrierter Lendenbogen. Das soll die Beine und den Rücken beim Sitzen entlasten und so für mehr Komfort sorgen. Der Gaming-Stuhl ist mit umweltfreundlichem Kunstleder überzogen, das soll hohen Komfort bei wenig Verschleiß sicherstellen. Ein Extra-Kopfkissen verleiht zusätzliche Entlastung für Kopf und Nacken. Der Razer Enki ist ab sofort auf der Webseite des Anbieters in den Farben Razer Grün, Schwarz und Quartz Pink erhältlich.

Neue Kraken-Kopfhörer mit HyperSense

Ein Gaming-Kopfhörer
Ihre Ohren sollen Augen machen: Der Razer Kraken V3 Pro verfügt über die neuartige HyperSense-Technologie von Razer. Credit: Razer

Auch die unter Gamern äußerst beliebte Kopfhörer-Serie Kraken bekommt Zuwachs. Auf der RazerCon 2021 wurde das Razer Kraken V3 Pro mit HyperSense angekündigt. Es ist das erste kabellose Headset im Lineup des Anbieters. Es verfügt über eingebaute Lichteffekte, ein abnehmbares Mikrofon und eine USB-Lademöglichkeit. Razer HyperSense ist eine Technologie, die ein berührungsempfindliches Feedback basierend auf Audiosignalen abbildet. So sollen Gamer die Action im Spiel hautnah erleben können. Dafür sorgen laut Razer haptische Treiber in den Ohrmuscheln, die Soundsignale in dynamisches berührungsempfindliches Feedback umwandeln. Der neue Kraken V3 Pro ist, genau wie die anderen Modelle der Serie, ab sofort im Online-Shop von Razer zum Preis von rund 210 Euro bestellbar.

Razer Book: neue Farbe und Windows 11

Ein Laptop von vorne
Das Razer Book wiegt 1,4 Kilogramm und hat eine Dicke von 1,52 Zentimetern. Neu im Angebot ist die Farbgebung “Quartz”. Credit: Razer

Das Razer Book, der hauseigene Laptop von Razer, ist schon etwas länger auf dem Markt. Doch auch das Schlusslicht der neuen Ankündigungen hat noch ein paar kleine Updates auf Lager. Denn das Razer Book ist ab sofort im Online-Shop in der neuen Farbe “Quartz” erhältlich. Das neue Modell kommt ebenfalls mit vorinstalliertem Windows 11 und verfügt mit Intel Evo über eine CPU der 11. Generation von Intel. Die Laptops werden von Razer zum Preis von 1099 Euro angeboten.