Ein Lüfterset und eine Pumpe für PC-Flüssigkeitskühlung
Credit: Razer

Mit dem Razer Kunai, Razer Hanbo, Razer Katana und dem Razer PWM Fan Controller stellt Razer neue PC Gaming-Komponenten vor. Die neue Hardware soll ab dem ersten Quartal 2022 in Deutschland verfügbar sein.

Razer Hanbo Flüssigkeitskühler

Razer Hanbo sind All-In-One (AIO)-Flüssigkeitskühler (Bild oben) in einer adressierbaren RGB Pumpenkappe. Die Technologie basiert auf einer Partnerschaft zwischen Razer und Asetek. Die neuen PC-Kühllösungen sollen für maximale Kühlleistung von CPUs sorgen und sind in den Größen 240 mm und 360 mm verfügbar. Dank eines optimierten Lufteinlasses für ein leises Betriebsgeräusch und verbesserter Haltbarkeit soll der Wasserkühler für zuverlässige Gaming-Performance sorgen. Die einstellbare RGB-Beleuchtung bietet entsprechende Möglichkeiten zur Individualisierung. Razer und Asetek werden die Zusammenarbeit fortführen, um in der Zukunft eine komplett neue AIO-Kühltechnologie zu entwickeln, die besonders für leistungsstarke Gaming-PCs geeignet sein soll.

Razer Kunai PC-Gehäuselüfter

Ein PC-Lüfterventilator
Der Razer Kunai Gehäuselüfter soll möglichst effizient und leise arbeiten – und das zu einem moderaten Preis. Credit: Razer

Mit dem Kunai stellt Razer einen neuen leistungsstarken PC-Gehäuselüfter vor, der mit der hydraulischen Lüfterlager-Technologie ausgestattet ist. Diese sind für eine besonders effiziente Luftzirkulation und PC-Kühlung ausgelegt. Ihren Dienst sollen sie besonders leise verrichten. Die Lüfter sind in 120 mm und 140 mm verfügbar und bieten LEDs mit einer großen Fläche aus aRGB-Beleuchtung – dem typische Merkmal von Razer-Komponenten. Der Kunai Gehäuselüfter soll ab Anfang 2022 direkt beim Anbieter zum Preis von 49,99 verfügbar sein.


Jetzt kostenlos zum IMTEST-Newsletter anmelden!

Unsere besten News, Ratgeber und Kaufberatungen der Woche für Sie per Mail und kostenlos.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.


Razer Katana ATX-Netzteile

Ein PC-Netzteil
Die neuen ATX-Netzteile Razer Katana haben das Platinum-Siegel für hohe Zuverlässigkeit und Effizienz. Credit: Razer

Die neuen Razer Katana sind ATX-Netzteile mit Platinum-Zertifizierung, die die von Gamern benötigte Leistung, Zuverlässigkeit und CPU/GPU-Unterstützung bieten sollen. Diese voll modularen Netzteile verfügen laut Razer über die besten elektrischen Komponenten für eine äußerst effiziente Stromversorgung. Das sorgt für eine saubere und konstante Leistung von Gaming-PCs. Die Modelle zwischen 750 bis 1.200 Watt haben das Platinum-Siegel, außerdem ist ein exklusives 1.600 Watt Titanium-Netzteil verfügbar. Alle Modelle haben einen aRGB-Lüfter mit Zero RPM-Modus, wodurch der Lüfter bei geringer Last nicht dreht und damit nicht zu hören ist. Ein genauer Preis ist noch nicht bekannt, die Markteinführung soll ebenfalls Anfang 2022 erfolgen.