Credit: Hersteller

Produktdetails

  • Preis: ab 819 Euro
  • Maße (H x B x T): 245× 160 × 5,7 mm
  • Gewicht: 420 g
  • Website: https://www.samsung.com/de/tablets/galaxy-tabs6/

Samsung Galaxy Tab S6: Im Test scharf und schnell

Das Galaxy Tab S6 von Samsung (in der LTE Version) bietet eigentlich alles, was man bei einem Tablet braucht und mehr. Im Galaxy arbeitet ein schneller Snapdragon-8150-Prozessor für eine reibungslose Nutzung. Über sein 10,5 Zoll großes OLED-Display lassen sich Internetseiten, YouTube-Videos und Serien mit tollen Farben und hoher Schärfe betrachten. Die Bildschirmtasten sind in der Auslieferungsversion etwas zu klein geraten, können aber in den Systemeinstellungen angepasst werden.

Das Galaxy Tab S6 bietet eine gute 13 MP Kamera, welche recht scharfe Bilder mit vielen Details macht. Etwas Gelbstich haben die Bilder aber trotzdem. Videos können maximal in 1080p aufgenommen werden. Damit liegt Samsung im Test hinter Apple und Huawei, die 4K Videos aufnehmen können. Der S-Pen ist nützlich für Notizen und liegt im Lieferumfang des Tablets bei, was nicht bei allen Herstellern die Norm ist! Viele der angesprochenen Nachteile sollen mit dem Samsung Galaxy Tab S7/+ gelöst worden sein.

Der Speicher des Galaxy Tab S6 LTE ist durch eine microSD Karte erweiterbar. Credit: IMTEST
Samsung Galaxy Tab S6 S-Pen
Der S Pen lässt sich an der Rückseite des S6 anheften. Credit: IMTEST

FAZIT

  • PRO
    • Interne Ausstattung des Samsung Galaxy Tab S6 kann mit iPad Pro mithalten – für weniger Geld.
    • Sehr scharfes, helles und großes Display.
  • KONTRA
    • App-Angebot qualitativ schlechter als beim iPad OS.

IMTEST Ergebnis: gut

2,5