tineco_modaone-haartrockner.jpg
Tineco Moda One Föhn im Test Credit: IMTEST

Produktdetails

  • Preis: ab 269 Euro
  • Gewicht: 650 Gramm
  • Ausstattung: Glatte Düse, Difusor, Styling-Konzentrator

Das ist der Tineco-Föhn Moda One

Für Beauty-Produkte war Tineco bislang nicht bekannt, aber das soll sich jetzt ändern. Das chinesische Unternehmen bringt mit dem Moda One seinen ersten Föhn auf den Markt und will Dyson gleich mit einem Premium-Produkt Konkurrenz machen. Die Optik stimmt mit dem modernen Design auf jeden Fall. Was der Haartrockner noch drauf hat, zeigt der Test.

Hier ein Überblick, was Ausstattung und Zubehör des Tineco Föhns angeht:

  • 1 x Styling-Konzentrator (glattes Haar)
  • 1 x Glatte Düse (glattes Haar)
  • 1 x Diffusor (lockiges Haar)
  • iLOOP Smart Sensor Technologie
  • Tineco-App

Tineco: Der Ionen-Haartrockner im Praxistest

Als besondere Funktionalität des Moda One von Tineco sind in erster Linie die Sensoren zu nennen, die Feuchtigkeit und Abstand zum Haar 20-mal pro Sekunde kontinuierlich messen. Die Anpassung der Temperatur und der Stärke des Luftstroms erfolgt dann im Auto-Modus automatisch, um eine Übertrocknung der Haare zu vermeiden. Und das funktioniert auch tatsächlich sehr gut. Im Test fühlen sich die Haare trocken und glatt an, aber nicht stumpf. Eine neue Anionen-Technologie soll während der Nutzung das Haar zudem mit Ionen schützen.

In der App kann man zwischen weiteren Modi, z. B. für Kinder oder Haustiere, wechseln. Die kostenlose Tineco-App selbst ist dabei leicht zu installieren, die Verbindung mit dem Gerät gelingt aber nicht auf Anhieb, mehrere Versuche sind notwendig. Der Moda One liegt gut in der Hand, ist mit 650 Gramm sehr leicht und im Vergleich zu herkömmlichen Haartrocknern angenehm leise.

FAZIT

Der Moda One von Tineco ist ein durchdachter Haarföhn für die ganze Familie, inklusive Hunde. Die automatische Temperatur- und Luftstromanpassung auf unterschiedliche Haartypen funktioniert sehr gut und ist schonend zur Kopfhaut.

  • PRO
    • Cooles und modernes Design mit angenehmer Handhabung.
  • KONTRA
    • Viel Spielerei – ohne App sind manche Funktionen nicht möglich.

IMTEST Ergebnis: gut

1,8

Autorin: Martha Schwarz