TV-Sender sortieren Schritt für Schritt
Credit: Getty Images

Zweifelsohne, der neue Fernseher ist grandios: diese Schärfe, diese Farben, diese Größe. Doch eines nervt – die Fernsehprogramme liegen nach dem automatischen Sendersuchlauf kreuz und quer, die Lieblingssender sind verstreut oder ganz hinten. Das lässt sich einfach ändern, ganz ohne teuren Anschluss-Service. IMTEST erklärt, wie Sie nach Ihrem Bedarf die TV-Sender sortieren. Und das an den Geräten von Samsung, Philips, Sony, LG und Panasonic.

TV-Sender sortieren lassen: Anschluss-Service ist teuer

Wenn Sie Ihren Fernseher bei einem der zwei großen Elektronikriesen kaufen, haben Sie die Möglichkeit, bei der Bestellung einen Anschluss-Service dazu zu buchen. Dieser beinhaltet

  • den Aufbau des Geräts mit Standfuß,
  • Ausführung eines Sendersuchlaufs,
  • Erklärung des Geräts
  • und Mitnahme des Altgeräts.

Ihre Sender müssen Sie danach also selbst sortieren, jedoch wird Ihnen von den Mitarbeitern am Fernseher erklärt, wie das funktioniert. Dieser Service kostet 30 Euro.

Teurer wird es, wenn Sie Ihren Fernseher bei anderen Händlern gekauft haben oder erst im Nachhinein feststellen, dass Sie Hilfe benötigen. Dienstleister berechnen für einen extra Anschluss-Service 70 Euro oder mehr. Die TV-Sender sortieren sie dabei zwar, aber dennoch ist das viel Geld für eine Aufgabe, die – gewusst wie – nicht sehr schwer ist.

Schritt für Schritt-Anleitungen mit diesen Modellen

Die folgenden Anleitungen für das Sortieren der Sender beziehen sich auf Fernseher von Samsung, Philips, Sony, LG und Panasonic. Dabei hat sich IMTEST an den aktuellen Modellen von 2020 und 2021 gehalten. Für ältere Modelle funktionieren die Anleitungen auch. Jedoch können hier Tasten, Benennung der Menüpunkte oder die Menüstruktur etwas anders ausfallen. 

Am Samsung TV-Sender sortieren

  1. Halten Sie auf der Fernbedienung die Taste CH für mehrere Sekunden gedrückt. Es erscheint die Senderliste. Bei einer Fernbedienung mit klassischen Zifferntasten ist es die Taste CH-List.
  2. Nun navigieren Sie nach unten zum Punkt Sender bearbeiten.
  3. Wählen Sie nun mithilfe der Richtungstasten den Sender aus, den Sie verschieben möchten. Mit der Eingabetaste (in der Mitte der Richtungstasten) markieren Sie den Sender. Ein blauer Haken erscheint.
  4. Gehen Sie nun rechts unten auf Nummer ändern.
  5. Jetzt können Sie mit den Richtungstasten den Sender an einen Platz Ihrer Wahl verschieben.
  6. Anschließend bestätigen Sie die ausgewählte Position mit der Eingabetaste
    Tipp: Sie können auch mehrere Sender gleichzeitig verschieben. Hierfür markieren Sie erst alle gewünschten Sender und drücken dann auf Nummer ändern.

Bei Philips per Favoritenliste sortieren

  1. Halten Sie für mehrere Sekunden die Taste OK in der Mitte der Richtungstasten gedrückt. Oder drücken Sie die Taste List rechts unten auf der Fernbedienung. Die Senderliste erscheint.
  2. Drücken Sie die Plus-Taste auf der Fernbedienung. Es erscheint links das Optionsmenü.
  3. Hier wählen Sie mit den Richtungstasten den Punkt Favoritenliste erstellen aus. Rechts neben der Senderliste erscheint eine (leere) Favoritenliste.
  4. Nun wählen Sie mit den Richtungstasten den gewünschten Sender aus und drücken die Plus-Taste. Der Sender erscheint an erster Stelle auf der Favoritenliste.
  5. Drücken Sie die Pfeil-Taste links auf der Fernbedienung, um die Favoritenliste zu benennen und bestätigen Sie anschließend mit der OK-Taste.
  6. Um die Senderreihenfolge der Favoritenliste zu verändern, drücken Sie die Plus-Taste und wählen links im Optionsmenü Sender neu anordnen.
  7. Jetzt können Sie einen Sender mit der OK-Taste auswählen und per Richtungstasten verschieben. Drücken Sie erneut OK, um den Sender zu platzieren.

Beim Sony Bravia Sender sortieren

  1. Drücken Sie die Taste Home. Es erscheint ein Menü in dem Sie Einstellungen wählen.
  2. Wählen Sie dann Kanaleinstellung und anschließend Digitale Einstellungen.
  3. Hier gehen Sie auf Digitaler Suchlauf und schließlich auf Programmliste editieren.
  4. Nun können Sie einen Sender auswählen und ihn an den gewünschten Platz verschieben.
    Tipp: Empfangen Sie über Satellit wählen Sie nach Digitale Einstellungen den Punkt Sat-Einstellung und anschließend Sat-Programmliste bearbeiten.

Am LG das Fernsehprogramm sortieren

  1. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste mit dem Zahnrad. Am linken Bildschirmrand erscheint eine Menüleiste.
  2. Hier gehen Sie auf Alle Einstellungen. Es erscheint ein kleineres Menü.
  3. Nun wählen Sie den Punkt Allgemein aus und danach den Punkt Sender.
  4. Jetzt gehen Sie auf Sendermanager. Dieser öffnet sich.
  5. Gehen Sie dann auf Alle Programme bearbeiten. Es erscheint eine Senderliste.
  6. In dieser Liste wählen Sie einen Sender aus.
  7. Mit der gelben Taste auf der Fernbedienung können Sie diesen Sender jetzt in der Liste verschieben.
  8. Drücken Sie anschließend die Taste OK, um den Sender an gewünschter Stelle zu platzieren.
    Tipp: Wählen Sie mehrere Sender aus und drücken Sie dann die gelbe Taste, um mehr als einen Sender auf einmal zu verschieben.

Bei Panasonic TV-Sender sortieren

  1. Drücken Sie die Taste Menü auf der Fernbedienung. Es erscheint das Einstellungs-Menü.
  2. Nun wählen Sie mit den Richtungstasten den Punkt Setup aus und gehen auf Tuning Menü. Es wechselt zum Tuning Menü.
  3. Hier wählen Sie Sender bearbeiten aus. Die Liste Gefundene Sender erscheint links, die Senderliste rechts.
  4. Jetzt drücken Sie die gelbe Taste auf der Fernbedienung. Damit wird die Senderliste geleert.
  5. Mit den Richtungstasten wählen Sie in der Liste Gefundene Sender den gewünschten Sender aus. Anschließend drücken Sie die Taste OK zum Bestätigen. Der Sender erscheint jetzt in der Senderliste an erster Stelle.
    Tipp: Sind sie in der Liste Gefundene Sender können Sie auch die gelbe Taste drücken, um so mehrere Sender auf einmal auszuwählen.