Eine Gruppe von Personen in einer Garage
Credit: Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG

Der Kobold von Vorwerk scheint seine Besitzer zum Ausrasten zu bringen. Das allerdings im positiven Sinn. Ein neues, lustig gemachtes Musikvideo des Herstellers zeigt auf, wie viel Freude die eigentlich mühsame Saugerei mit dem Kobold machen kann.

Knopf an! Kopf aus!

Unter dem Motto “Knopf an, Kopf aus” startet Vorwerk die neuen “Kobold Sommerkampagne”. Mit einem eigens komponierten Song möchte der Hersteller auf die zahlreichen Vorzüge des Kobold eingehen. Im oben eingebundenen Video tanzen die Nutzer, vom Kind über die Eltern bis zur Oma, den Kobold-Jive. Da wird der Handgriff plötzlich zum Mikrofon und der Kobold sogar zum gelenkigen Tanzpartner. Auf YouTube findet das Musikvideo bereits moderaten Anklang und lockt den Fans lustige Kommentare (“Sauber”) hervor. Falls Ihnen der Song gleich ins Ohr geht, können Sie per Spotify weiterträllern. Die gelungene Werbeaktion soll natürlich für noch mehr Aufmerksamkeit rund um das Multitalent für die Bodenreinigung zu Hause sorgen.

Die Schauspieler im Video singen und tanzen bei Dingen, die sonst eigentlich eher weniger Freude bereiten.

Ein Vorwerk Kobold – viele Talente

Der Vorwerk Kobold VB100 Akku-Staubsauger mit eingebauter Wischfunktion punktet laut dem Hersteller mit einer hervorragenden Reinigungsleistung. Kombinierbar mit vielen verschiedenen Aufsätzen entgeht dem Alleskönner kein Winkel oder Material beim Reinigungsvorgang. Von der Elektrobürste über die Polsterbürste bis hin zum Matratzen-Reinigungsset sind für den Kobold verschiedene Aufsätze separat erhältlich. Auf der Internetseite des Herstellers gibt es zudem einige Angebote, welche Kombi-Pakete zu einem ausgewiesenen Vorteilspreis verfügbar machen.

Bald im Test bei IMTEST

Der Vorwerk Kobold konnte augenscheinlich schon viele Fachmagazine von seinen Qualitäten überzeugen. Die Begeisterung der Tester kennt kaum Grenzen, es hagelt positive Kritiken und Nutzermeinungen. Allerdings ist das Allround-Talent für die Bodenreinigung auf preislicher Seite kein Pappenstiel. Vorwerk ruft – je nach Angebot – rund 850 Euro auf. Wie sich der Vorwerk Kobold im unnachgiebigen und intensiven Test von IMTEST geschlagen hat, erfahren Sie an dieser Stelle.