Das Bild zeigt die App Whatsapp
Credit: GettyImages

Vielleicht haben Sie auch schon gehört, dass Sie besonders Fotos für die Ewigkeit nicht per WhatsApp an Ihre Freunde und Bekannten schicken sollten. Warum? Die App komprimiert (schrumpft) die Bilder, so dass sie an Qualität verlieren. Ein Tipp lautet daher, hochwertige Fotos besser per MMS zu teilen. Es geht allerdings ebenfalls ohne Qualitätsverlust per WhatsApp auf Android-Smartphones, wenn auch über einen kleinen Umweg.



Fotos in Topqualität per WhatsApp senden

Ein Tipp vorab: Nehmen Sie das Foto über die Kamera-App des Smartphones auf, nicht über WhatsApp selbst. Dann schicken Sie das Foto wie folgt auf die Reise:

1. Öffnen Sie den gewünschten Chat und tippen unten rechts auf das Büroklammer-Symbol.

2. Dann wählen Sie Dokument sowie Andere Dokumente durchsuchen.

3. Ist hier nicht das gewünschte Bild zu finden, tippen Sie oben links auf Camera, tippen auf Eigene Bilder und wählen einen anderen Ordner aus, etwa Screenshots.

4. Wählen Sie dann per Fingertipp das gewünschte Foto aus und tippen auf Senden.

Hinweis: Die gesendeten Bilder erscheinen im WhatsApp-Chat nicht in der Vorschau. Sie müssen erst heruntergeladen werden, um sie betrachten zu können.

Das Bild zeigt die Whatsapp Funktion "Dokumente verschicken"
Über Dokumente lassen sich Fotos auch in Originalqualität verschicken. Credit: IMTEST