Veröffentlicht inNews

iPhone 14: Satelliten-Notruf schon bald in Deutschland verfügbar?

Hilfe rufen, auch ohne Mobilfunkempfang: Das klappt mit dem iPhone 14 in ausgewählten Ländern. Wie sieht es hierzulande aus?

Die neue Sicherheitsfunktion läuft auf einem iPhone 14.
© Apple

Egal ob auf Reisen mit dem Wohnmobil, im Camping-Urlaub oder beim Wandern: Bei all diesen Aktivitäten ist Mobilfunkempfang oftmals ein rares Gut – besonders in Deutschland. Doch durch eine Panne oder einen Sturz kann sich die Urlaubsreise schnell zum Höllentrip entwickeln, wodurch ein Handy überlebenswichtig werden kann. Apple will Wanderern und Outdoor-Enthusiasten mit dem iPhone 14 einen idealen Reisebegleiter an die Hand geben. Dank der neu entwickelten Satelliten-Notruf-Funktion – die Apple “Emergency SOS via Satellite” getauft hat – sind Nutzerinnen und Nutzer in der Lage, Textnachrichten zu versenden, ganz ohne Mobilfunkempfang. Jedoch nicht überall: Vorerst ist die Kommunikationsfunktion nur in den USA sowie in Kanada verfügbar. Doch das könnte sich zeitnah ändern.



Notfall-Feature: Weitere Länder wohl in Planung

Denn wie die Online-Website “Macrumors” mit Verweis auf einen Beitrag von “Macprime” berichtet, stehen die Chancen gut, dass die Funktion auch bald nach Deutschland kommt. Demnach plant Apple, den Satelliten-Notruf noch in diesem Jahr in weiteren Ländern zu testen. Welche Nationen damit gemeint sind, ist jedoch noch unklar. Sicher sei hingegen, dass die Länder-Liste auch 2023 weiter aufgestockt werden soll. Bisher sind das jedoch nur Gerüchte. Apple schweigt noch über die Zukunft des SOS-Features. Da der deutsche Markt jedoch relativ wichtig für den Konzern ist, besteht Grund zur Hoffnung. Wer das Feature schon mal anschauen will, sollte den kurzen Clip von Apple gucken.

YouTube video

Um die Funktion nutzen zu können, muss das iPhone 14 erst mal eine Verbindung zu einem Satelliten aufbauen. Das klappt nur, wenn man sich im Freien befindet. Für die Einrichtung hat Apple ein eigenes Interface gebastelt, das ebenfalls im Vorstellungsvideo zu sehen ist. Das Versenden der Textnachrichten funktioniert über Apples hauseigene Nachrichten-App. Eine Nachricht abzusetzen, soll maximal eine Minute dauern. Oftmals sollen Botschaften aber auch schon binnen 20 Sekunden verschickt werden. Berge oder Wälder können jedoch dafür sorgen, dass das Signal abreißt. Mit der Dynamic Island” ist der Satelliten-Notruf sicher eine der spannendsten Neuerungen des iPhone 14. Umso schöner wäre es, wenn das Feature bald nach Deutschland kommt.



Jetzt kostenlos zum IMTEST-Newsletter anmelden!

Unsere besten News, Ratgeber und Kaufberatungen der Woche für Sie per Mail und kostenlos.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.