Veröffentlicht inNews

Pirelli Cinturato Gravel S: Sicherer Offroad-Reifen für E-Gravel-Bikes

Mit dem Pirelli Cinturato Gravel S kommt ein Offroad-Reifen mit sehr starkem Profil für Gravel- und E-Gravel-Bikes. IMTEST nennt die Details.

Nahaufnahme eines Pirelli-Reifens für E-Gravel-Bikes bei einer Fahrt über unwegsamen Boden.
© Pirelli

Der italienische Reifenhersteller Pirelli bringt mit dem Cinturato Gravel S einen neuen Offroad-Reifen für Gravel- und E-Gravel-Bikes. Mit einer robust gefertigten und verstärkten Karkasse (so wird das das tragende Gerüst in Luftreifen bezeichnet). Damit soll es dann auch bei schwierigen Wetterbedingungen möglich sein, selbst technisch herausfordernde Trails sicher zu bewältigen. 

Produktdetails

  • In den Größen von 40-622 und 45-622 erhältlich
  • Farben: Schwarz und in der Classic-Version mit Seiten aus hellem Gummi erhältlich
  • Die Größen 50-622 und 50-584 sollen in nächster Zeit folgen
Querschnitt eines Pirelli E-Gravel-Bikes-Reifens, um den Material-Aufbau zu verdeutlichen.

Die Karkasse beim Cinturato Gravel S von Pirelli besteht aus Nylon mit 60 TPI, wird durch einen „Gürtel“, genannt TechWALL Gravel, geschützt, der den Gummi von Wulst zu Wulst umschließt.  © Pirelli

Speziell entwickelter Materialmix von Pirelli soll für hohen Grip sorgen

Der Cinturato Gravel S ist ein schlauchloser Reifen mit geringem Rollwiderstand. Hergestellt mit der “hauseigenen” Material-Mischung SpeedGRIP. Diese sorgt für hohen Grip bei Nässe und Trockenheit. Laut Pirelli wird der Reifen so den typischen Anforderungen auf einem Offroad-Parcours gerecht. Auch weil den Reifen eine hohe mechanische Festigkeit auszeichnet.


E-Gravel-Bikes im Test: Rennräder fürs Gelände

Mit E-Gravel-Bikes lässt es sich abseits befestigter Wege richtig flott und mit viel Spaß fahren. IMTEST hat fünf Modelle getestet.


Starkes Offroad-Profil

Gravel-Bike-Fahrendende sollen mit dem Cinturato Gravel S auf technisch anspruchsvollen und unwegsamen Schotterpisten sicher unterwegs sein. Dafür hat der Hersteller nach eigener Aussage die Profilnoppen des Reifens entsprechend überarbeitet und modifiziert. Mit der Folge, dass Grip und Sicherheit oberste Priorität behalten. “Ohne dabei aber die mühelose Handhabung und die Haftung auf der Straße zu vernachlässigen”, wie es von Pirelli weiter heißt. 


Jetzt kostenlos zum IMTEST-Newsletter anmelden!

Unsere besten News, Ratgeber und Kaufberatungen der Woche für Sie per Mail und kostenlos.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.