Veröffentlicht inNews

CES 2023: Neue Solargeneratoren von Jackery

Jackery präsentiert neue Powerstations auf der CES.

Jackery Solargenerator 3000 Pro mit Solarpanelen
© Jackery

Es gibt Neuigkeiten von Jackery. Auf der CES 2023 hat das Unternehmen seine beiden neuen Solargeneratoren-Modelle präsentiert. Diese sollen noch mehr Power mitbringen als die Vorgängermodelle.


CES 2023: Neue Technik, alle Infos & Highlights aus Las Vegas

IMTEST trägt die wichtigsten Infos und Highlights zur CES zusammen.


Solargenerator 1500 Pro und 3000 Pro von Jackery

Die CES gilt als die weltweit einflussreichste Tech-Messe. Dort stellen derzeit tausende Unternehmen ihre neusten Innovationen vor. Das Event findet in Las Vegas statt und geht noch bis zum 8. Januar 2023. Auch Jackery findet sich unter den Ausstellern und hat eine Neuheit im Gepäck: den Solargenerator 1500 Pro und 3000 Pro. Unter einem Solargenerator ist bei Jackery ein Set aus der Powerstation und Solarpanels gemeint. Die Powerstation kann man wie üblich per Solarpanel oder klassisch an der Steckdose aufladen.

Der wesentliche Unterschied zu den Vorgängern liegt in der Kapazität der Geräte. Zur Verfügung stehen 1.512 Wattstunden beim Solargenerator 1500 Pro und 3.024 Wattstunden beim Jackery 3000 Pro. Ersterer soll maximal bis zu 1.800 Watt ausgeben. Bei letzterem werden 3.000 Watt angegeben. Jackery bewirbt die Pro-Serie damit, dass die Geräte emissionsfrei sowie feuerhemmend (UL 94V-0) und auch bei Temperaturen von -20 Grad Celsius nutzbar sein sollen.

Jackery Solargenerator 1500 Pro
Der neue Jackery Solargenerator 1500 Pro ist momentan auf der CES 2023 zu sehen. © Jackery

Der Solargenerator 1500 Pro hat ein Ultra-Charging-System verpasst bekommen. Zwei Stunden sollen ausreichen, um ihn an sechs SolarSaga 200-Watt-Solarmodulen aufzuladen. Drei bis vier Stunden sollen es unter den gleichen Bedingungen beim Solargenerator 3000 Pro sein. Bei diesem hat Jackery das Kühlsystem und die Wärmeableitungseffizienz verbessert. Außerdem soll das Laden ruhiger ablaufen. Im Silent Mode erreicht das Gerät laut Hersteller eine Lautstärke von 30 Dezibel – also etwa so laut wie das Ticken einer Armbanduhr. Über das Smartphone kann man darüber hinaus auf die Generatoren zugreifen. Die Verbindung läuft über Wi-Fi, Bluetooth. Preise für den Solargenerator 1500 Pro und den 3000 Pro hat Jackery noch nicht bekannt gegeben.


Jetzt kostenlos zum IMTEST-Newsletter anmelden!

Unsere besten News, Ratgeber und Kaufberatungen der Woche für Sie per Mail und kostenlos.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.