Veröffentlicht inKaufberatung

USV für Homeoffice und Smarthome: Stromausfall überbrücken

Schutz vor Überspannungen und Datenverlusten.

USVs vor verschwommenem Hintegrund
© CyberPower

USV steht für unterbrechungsfreie Stromversorgung und meint eine nahtlose Überbrückung bei Stromausfall, Schutz vor Spannungsschwankungen und Datenverlusten. Für Institutionen und Einrichtungen wie Krankenhäuser ist dies essenziell. Doch auch im Kleinen ist das Thema relevanter denn je.

Warum USV zu Hause nutzen?

Es arbeiten rund 25 Prozent aller Beschäftigten im Homeoffice (Statista, Dezember 2022). Und immer mehr Menschen installieren in ihren Haushalten smarte Geräte wie entsprechende Heizkörperthermostate. Diese sind mindestens durch ihre Anbindung an den Router auf Strom angewiesen. Überspannungen und Ausfall durch fehlenden Strom kann eine USV verhindern. Ebenfalls ein wichtiger Punkt: Kommt es zu Überspannungen oder Stromausfällen droht beispielsweise bei Computern Datenverlust. Dies kann durch unterbrechungsfreie Stromversorgung ebenfalls vermieden werden.

Frau steht vor Schreibtisch mit drei Monitoren
Bei Stromausfällen drohen Datenverluste. Im Büro, aber auch im Homeoffice mehr als ärgerlich. USV-Lösungen beugen vor. © Kara Muse/Radek Grzybowski

Gut, dass es USV-Anlagen und -Geräte für den Privathaushalt gibt, die auch noch in einem zumutbaren Preisrahmen liegen. Bereits ab 30 Euro gibt es Minigeräte für den Router. Leistungsfähigere USV-Anlagen kosten mehrere Hundert Euro. Welche Geräte sich für welchen Zweck eignen, verrät IMTEST.


Stromausfall-Paket: Diese Produkte brauchen Sie wirklich

Bei einem Blackout geht gar nichts mehr. So sorgen Sie vor.


USV im Steckerleisten-Format

Für den Haushalt besonders praktisch sind USV-Geräte in Form von Steckdosenleisten. Hier können Computer, Router und Co. einfach mit dem normalen Schuko-Netzstecker angeschlossen werden. Beim USV Eaton 3S 850 DIN beispielsweise sind es insgesamt acht Steckdosen.

  • 4 Steckdosen nur mit Überspannungsschutz
  • 4 Steckdosen mit Überspannungsschutz und zusätzlichem Batterie-Back-Up, um die Geräte kurzzeitig mit Strom zu versorgen
  • Leistung von 510 Watt reicht für Geräte wie Router und Computer vollkommen aus.
  • Überbrückungszeit für einen Desktop-Computer soll laut Hersteller 20 Minuten betragen
Serverregale mit hervorgezogenen schwarzen Boxen von Eaton
Das Unternehmen Eaton bietet vor allem Unternehmen sichere Energiesysteme. Für den Privathaushalt haben sie aber auch Produkte im Angebot. © Eaton

Unterbrechungsfreie Stromversorgung für Kaltgerätestecker

Neben USV mit Schuko-Steckdosen gibt es auch Anlagen für Kaltgerätestecker. Diese finden sich oft an PCs, Servern oder anderen Geräten, die während des Betriebs an den Verbindungsstiften des Steckers nur wenig Wärme entwickeln. Vor dem Kauf einer unterbrechungsfreien Stromversorgung ist es wichtig, zu prüfen, welche Steckerart die Geräte aufweisen, die geschützt werden sollen.

Dunkles längliches rechteckiges Gerät auf der SEite liegend mit Kaltgerätesteckdosen
Diese USV bietet nur Anschluss für Kaltgerätestecker. Die Schuko-Stecker passen nicht. © APC by Schneider Electric

Eine beliebte USV-Anlage mit Kaltgerätesteckern bei Amazon ist die Back UPS PRO (BR1200SI) von APC by Schneider Electric.

  • 6 Anschlüsse mit Überspannungsschutz und Batteriepuffer
  • 2 Anschlüsse nur mit Überspannungsschutz
  • 720 W Leistung für alle wichtigen Geräte
  • Überbrückungszeit laut Hersteller von 15 Minuten (bei 335-W-Geräten wie ein LCD-Fernseher bis 120 Minuten bei einem 40-W-Gerät wie normaler Desktop-PC)


Strom-Überbrückung für Kleingeräte wie Router, Telefon und Co.

Eine USV für den privaten Gebrauch kann aber auch kleiner sein und eine geringere Leistung aufweisen. Dies ist vor allem der Fall, wenn lediglich kleine Geräte wie ein Router oder Festnetztelefon damit sicheren Anschluss finden sollen. Solche USV-Geräte sind wesentlich günstiger als die großen, leistungsstarken mit Schuko- oder Kaltgerätesteckern.

So kostet die Shanqiu Mini (37Wh-DC) rund 58 Euro. Sie bietet:

  • 1 USB-Ausgang (5V)
  • 3 DC-Ausgänge (5V/9V/12V)
  • 30 W Leistung ausreichend für beispielsweise einen Router
  • Überspannungsschutz
Schwarze Mini-USV mit angeschllossenem Handy, Router und Telefon
Bereits eine kleine USV bietet Sicherheit für Router, Telefon und Co. © Shanqiu

Mini-USV für die FRITZ!Box

Noch kleiner geht es mit der revolt 12V USV. Diese bietet eine Leistung von 22 Watt, was sehr wenig ist, für einen Router wie eine FRITZ!Box unter Normallast aber ausreicht. Bezahlsysteme und Kameras sollen ebenfalls mit der Mini-USV laufen. Im Lieferumfang sind zudem zwei Adapter für 5,5-mm- und 3,5-mm-Klinkenstecker enthalten. Der Preis ist mit unter 35 Euro sehr niedrig.

  • 1 DC-Ausgang
  • 1 DC-Eingang
  • 22 W Leistung für Router
  • Überspannungsschutz


Fazit: Darauf müssen Sie beim Kauf einer USV achten

Die verschiedenen USV-Modelle zeigen: Vor dem Kauf ist es wichtig, festzulegen, welche Geräte man an der unterbrechungsfreien Stromversorgung anschließen möchte. Leistungsstarke Server, Gaming-PCs oder Heimkino-Anlagen, die viel Power benötigen? Oder nur den Router, der mit maximal 30 Watt läuft?

Achten Sie beim Kauf also auf diese Merkmale der USV:

1.) Stecker-Format: Hat die USV Schuko-, Kaltgeräte- oder Klinkenplätze?

2.) Leistung: Wie hoch ist die Leistung der USV-Anlage?

3.) Überspannungsschutz: Ist dieser an Bord? Ansonsten handelt es sich eher um eine normale Power Bank.