Veröffentlicht inNews

DWD WarnWetter: Ab sofort mit mehr Warngebieten

Die WarnWetter App des Deutschen Wetterdienstes bietet in der Version 3.5 für iOS neue Funktionen.

Ein aufkommender Sturm
u00a9 Harshit Sharma/Unsplash

Sicher mit WarnWetter-App: Neues Update // IMTEST

Die WarnWetter App des Deutschen Wetterdienstes bietet in der Version 3.5 für iOS neue Funktionen. So bleiben Sie sicher - und vor allem trocken!

Jeden Morgen das gleiche Spiel: Bevor man sich auf das Fahrrad setzt, um gesundheitsbewusst ins Büro zu düsen, wird die Wetter App gecheckt. Die iOS-Anwendung verspricht eine Regenwahrscheinlichkeit von 0 % zwischen 8:00 und 9:00 Uhr, Wetter.de sieht das ähnlich. Etwas später folgt die Frage an sich selbst: Warum sitze ich jetzt tropfnass vor meinem Rechner?

DWD WarnWetter nimmt es genauer

Da kommen die neuen Funktionen der DWD-App WarnWetter gerade recht. Hier sind nicht nur deutlich mehr unterschiedliche Übersichten zu finden, sondern es gibt zusätzliche Filter, die genauere Angaben möglich machen. DWD WarnWetter ist ab sofort in der Version 3.5 für iOS verfügbar, für die Nutzung aller Funktionen muss allerdings Geld fließen (1,99 Euro). Denn es wurde dem Deutschen Wetterdienst untersagt, diese Funktionsfülle kostenlos anzubieten. Aber auch die kostenfrei verfügbaren Features der Anwendung reichen aus, um die gewählten Daten zu erhalten. Ab sofort verfügt die App zusätzlich über mehrere neue Warngebiete. Darunter Berlin, Bremen, Lübeck, Saarbrücken, Düsseldorf, Stuttgart, Freiburg und Kaiserslautern. Dazu den Wetterbericht für den Bodensee und Gebietsanpassungen an die Gebietsreformen 2020 und weitere Fehlerkorrekturen.

Drei Funktionskarten einer Wetter-App auf dem Smartphone.
Rechts: Für jede verfügbaren Information lässt sich per Schieberegler eine Empfindlichkeit einstellen. Mitte: Gewitter sind momentan in ganz Deutschland nicht zu erwarten. Links: Dafür stürmt es besonders im Norden heute recht heftig. © DWD

Neue Funktionen in der Übersicht

Folgende neue Möglichkeiten stehen nach dem Download der DWD WarnWetter-App zur Verfügung:

  • Gewittermonitor: Alle Gewitter werden angezeigt.
  • Warngebiete: Gebiete selbst bestimmen, Warnungen kommen dann per Push-Nachricht.
  • Nutzermeldungen Fotoübersicht: Ansicht der eigens erstellten Bilder.
  • Nutzermeldungen: Ansicht der Bilder anderer Nutzer plus Bewertungsmöglichkeit.
  • Warnungen: Ansicht der neuen Verhaltenshinweise

Alle neuen Funktionen sind auch in der kostenlosen Variante der DWD WarnWetter App nutzbar. Allerdings ist der Funktionsumfang der kostenpflichtigen Features derart übersichtlich, detailliert und weitreichend, dass dieses Geld sehr gut angelegt ist.