Einst war Netflix das Nonplusultra der Streaming-Dienste. Doch zurzeit befinden sich die Abonnentenzahlen des einstigen Platzhirsches im Sinkflug. Höchste Zeit für das Unternehmen, die Fühler verstärkt in andere Märkte auszustrecken. Im Mobile-Games-Segment bietet Netflix bereits 16 Spiele für iOS und Android an. Jetzt kommen vier Neuzugänge dazu. Neben einem Action-Rollenspiel und einem Strategiespiel ist auch ein Kartenspiel dabei.



Netflix-Games: Vier neue Smartphone-Spiele

Das erste neue Spiel hört auf den Namen “Dragon Up“. In dem Titel des Entwicklerstudios East Side Games kümmern sich Spielerinnen und Spieler um seltene Drachen. Das Ziel: Die fliegenden Echsen aufziehen, damit sie ihre magischen Fähigkeiten zurückerlangen, und das Königreich retten.

Der zweite Neuzugang stammt aus der polnischen Spieleschmiede 11 Bit Studios und nennt sich “Moonlighter“. Wer Spiele wie “Stardew Valley” kennt, wird sich hier direkt zu Hause fühlen. Man schlüpft in die Rolle eines Ladenbesitzers, der sich tagsüber um sein Geschäft kümmert und nachts einer heldenhaften Nebentätigkeit nachgeht. Denn sind die Lichter in dem Dorf erst mal erloschen, verkloppen Spielerinnen und Spieler fiese Monster und entdecken die Umwelt. Somit ist das Spiel eine Mischung aus Aufbau-Simulation und Abenteuerspiel.

11 Bit Studios setzt bei “Moonlighter” auf eine knuffige Retrooptik. © Netflix

Noch taktischer geht es in dem Strategiespiel “Townsmen – A Kingdom Rebuilt” des Entwicklers HandyGames zu. Das Spielprinzip ist schnell verstanden: Gamer versuchen sich als Siedler und haben das Ziel, eine große Metropole zu errichten. Neben dem Schutz der Mitbürger und Mitbürgerinnen steht beispielsweise auch die Beschaffung von Nahrungsmitteln auf dem Plan.

Erinnert an die “Anno”-Serie: das neue Smartphone-Spiel “Townsmen – A Kingdom Rebuilt”. © Netflix

Das letzte neue Spiel trägt den skurrilen Titel “Exploding Kittens“. Bei dem Kartenspiel ist Name Programm, denn sowohl im Einzelspieler- wie auch im Mehrspielermodus mit fünf Freunden gilt es, den tödlichen Katzen auszuweichen. Alternativ lassen sich die explodierenden Vierbeiner auch entschärfen. Am Ende des Tages ist es jedoch reines Glück, wer den am Ende hochgejagt wird.



Preis und Verfügbarkeit

Wer die Netflix Games spielen möchte, braucht lediglich ein Netflix-Abonnement. Schön: Laut dem Unternehmen gibt es in den Smartphone-Games keinerlei Werbung, verstecke Gebühren oder In-App-Käufe. “Dragon Up”, “Moonlighter” und “Townsmen – A Kingdom Rebuilt” sind ab dem 24. Mai 2022 verfügbar. “Exploding Kittens” kommt etwas später am 31. März 2022 raus. Alle weiteren Informationen und Bilder gibt es auf dieser Webseite von Netflix.