Veröffentlicht inEinzeltests

Getestet: E-Bike Roadster Touring von Riese & Müller

Das Roadster Touring verspricht Fahrspaß auf höchsten Niveau. IMTEST hat es getestet.

Frau auf E-Bike Roadster Touring von Riese und Müller
© IMTEST

Das City-E-Bike Roadster Touring von Riese & Müller ist ein Fahrrad für alle Einsatzzwecke. Egal ob für lange Touren, Einkäufe oder die tägliche Fahrt zur Arbeit – das sportlich schicke Rad macht einfach Spaß und fühlt sich überall wohl. Sein zulässiges Gesamtgewicht von 140 Kilogramm erlaubt die Mitnahme von ordentlich viel Gepäck. Mit 24,5 Kilogramm Eigengewicht ist es für ein Pedelec relativ leicht zu händeln. Wie gut sich das Fahrrad im Alltag macht, zeigt der Test von IMTEST.

Produktdetails

  • Zulässiges Gesamtgewicht: 140 kg, Eigengewicht 24,5 kg
  • Motor: Bosch Performance Line CX mit 85 Newtonmeter
  • Akku: Bosch PowerTube / 625 Wattstunden
  • Schaltung: Shimano Deore XT, 11 Gänge
  • Bremsen: Magura MT Scheibenbremsen
  • 4.549 €

Die hochwertigen Komponenten, wie der Bosch Performance Line CX-Motor mit 85 Newtonmeter und der 625 Wattstunden-Akku (ebenfalls von Bosch) sorgen dafür, dass der Fahrer in allen vier Unterstützungsstufen kraftvoll und mühelos anfahren kann. Bei freier Strecke ist es ein Leichtes, die maximal unterstützte Geschwindigkeit von 25 Stundenkilometern (km/h) zu erreichen und auch zu halten. Erst bei 26-27 km/h macht sich die Motor-Drosselung bemerkbar. Eine Elf-Gang Shimano-Kettenschaltung mit XT-Komponenten hilft bei der Feinabstimmung, damit der Fahrer nicht ins Leere tritt.

  • E-Bike Riese und Müller Roadster Touring Totale
  • E-Bike Riese und Müller Roadster Touring - Detail Gepäcktasche
  • E-Bike Riese und Müller Roadster Touring - Detail Schaltung
  • E-Bike Riese und Müller Roadster Touring - Detail Motor
  • E-Bike Riese und Müller Roadster Touring - Detail Lenkergriff
  • E-Bike Riese und Müller Roadster Touring - Detail Akku
  • E-Bike Riese und Müller Roadster Touring - Detail Licht

Volle Konnektivität mit zusätzlicher App zum E-Bike

Am Lenker befindet sich ein kleines Display, welches sich über eine Fernsteuerung direkt am Lenkergriff remote steuern lässt. Darauf kann der Fahrradfahrer die wichtigsten Infos wie Geschwindigkeit, Akkustand oder gefahrene Kilometer ablesen. Wem das Display zu klein ist, kann mit einer mitgelieferten Halterung sein Smartphone vor das Display klemmen. In Kombination mit einem im Rad verbauten RX-Chip und der RX Connect-App wird das Fahrrad so zu einem vernetzten E-Bike. Dadurch erhält der Fahrer noch zusätzliche Informationen zu seiner Tour sowie Zugriff zu Händlern und Werkstätten.

Riese & Müller hat seinem E-Bike 40 Millimeter-Gravelbike-Reifen von Schwalbe mitgegeben, die sowohl für asphaltierte Straßen als auch für unbefestigtes Terrain perfekt geeignet sind. Das macht sich auch bei der Testfahrt positiv bemerkbar. Das Einzige, was negativ auffiel, waren die Lenkergriffe, die nicht ergonomisch geformt sind. Bei längerem Fahren wirkten diese unbequem und drückten am Handballen.

Gute Werte im Labor

Die Leistung, die Reichweite und die Bremskraft hat IMTEST im Labor der Firma Hansecontrol ermitteln lassen. Bei der Ausdauer, die anhand eines genormten Reichweitentests ermittelt wurde, schafft das Roadster Touring 80,3 Kilometer. Die Bremstests lieferten besonders bei trockenen Bedingungen gute Werte. Aber auch bei Regen braucht sich der Fahrer keine Sorgen um seine Sicherheit machen.


So testet IMTEST E-Bikes

Bremsen, Akku, Motor: Hansecontrol ermittelt für IMTEST die Anforderungen an E-Bikes unter realen Bedingungen im Labor.


Fazit

Hochwertige Komponenten und gleichmäßige, kraftvolle Unterstützung machen es dem Fahrer leicht, sein Auto gegen dieses E-Bike auszutauschen. Es liegt angenehm auf der Straße und bietet dabei flottes und staufreies Vorankommen. Auf der Homepage von Riese & Müller gibt es zudem individuelle Konfigurationsmöglichkeiten für das E-Bike.

  • PRO
    • Zuverlässige Bremskraft für hohe Sicherheit, zudem lässt sich das E-Bike gut händeln.
  • KONTRA
    • Wer die volle Konnektivität nutzen möchte, muss zunächst eine App herunterladen und einrichten.

IMTEST Ergebnis:

gut 2,3