Veröffentlicht inNews

PlayStation 5: Neues Modell mit kurioser Veränderung

Im Internet macht ein Gerücht um eine neue PlayStation 5 die Runde. Sony soll damit ein Experiment wagen: die Details.

Die Playstation 5 von Sony
© SIE

Man mag es kaum glauben: Die PlayStation 5 ist mittlerweile schon fast zwei Jahre alt. Im November 2020 feierte die PS5 ihren Marktstart und bis heute ist die Spielekonsole heiß begehrt und ständig vergriffen. Dennoch steht Sony nicht still und nimmt immer wieder kleinere Änderungen vor, um beispielsweise das Gewicht zu reduzieren. Grundlegende Design-Veränderungen sind eher selten – doch genau dieser Fall soll bald eintreten. Wie der Branchen-Insider Tom Henderson auf seinem eigenen Online-Portal “Insider Gaming” berichtet, will Sony Mitte 2023 eine neue PS5 auf den Markt bringen.


Kraftmaschinen: Fünf Spiele-Notebooks im Test

So gut schlagen sich fünf Spiele-Notebooks im Test.


Abnehmbares Laufwerk

Die überarbeitete PlayStation 5 soll nicht etwa einen stärkeren Grafikchip oder einfach mehr Speicher bieten. Sony soll ein Experiment wagen: Denn das neue “D Chassis” der PlayStation 5 biete laut Henderson ein abnehmbares Laufwerk. Spielerinnen und Spieler schließen es über eine USB-C-Schnittstelle an die Konsole an.

Solch eine Variante würde das Mittelstück zwischen der PlayStation 5 Digital Edition ohne Laufwerk und der PlayStation 5 Disc Edition mit Laufwerk darstellen. Wer seine Spiele hauptsächlich über den PlayStation Store oder andere Websites kauft – sich dennoch mal einen Titel von einem Kollegen ausleihen möchte – für den könnte dieser Hybrid genau das Richtige sein.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Verkaufspreis unbekannt

Zugegebenermaßen ist die Idee jedoch etwas kurios, zumal das Laufwerk auch separat erhältlich sein soll. Einen Preis für das PlayStation-5-Modell oder für das Laufwerk nennt Henderson jedoch nicht. Da es sich ohnehin um ein Gerücht handelt, sollte man die Informationen mit Vorsicht genießen – wenngleich Henderson in der Vergangenheit mit seinen Behauptungen schon öfter ins Schwarze getroffen hat.