Veröffentlicht inNews

Surly Skid Loader: Kompaktes E-Cargo-Bike

Das Skid Loader von Surly ist ein kompaktes E-Cargo-Bike, welches ein zulässiges Gesamtgewicht von bis zu 180 Kilogramm haben soll. IMTEST nennt Details.

Mann fährt abends vor Großstadkulisse auf dem E-Bike Skid Loader von Surly
© Surly Bikes

Sie sind die eierlegende Wollmilchsau unter den E-Bikes. Die Rede ist von kompakten Lastenrädern, die sich genauso leicht handhaben lassen wie ein normales E-Bike. Dank ihrer Konstruktion haben sie aber zudem unzählige Möglichkeiten, Gepäck und Kinder wie ein Cargo-Bike zu befördern. Mit dem Skid Loader bringt der amerikanischer Hersteller Surly nun solch ein kompaktes E-Cargo-Bike auf den Markt.

E-Cargo-Bike mit großen Reifen für viel Fahrkomfort

Während andere kompakte Lastenräder meist kleiner Laufräder haben, kommt das Skid Loader mit 27,5-Zoll-Reifen und soll unbeladen daher das Fahrgefühl eines normalen E-Bikes bieten. Des Weiteren hat Surly das Rad mit einem starken Bosch Cargo Line-Motor mit 85 Newtonmeter ausgestattet, damit der Radler auch voll beladen komfortabel vorankommt. Neben vier elektrischen Unterstützungsstufen soll die Gangschaltung Microshift Advent X 10 dafür sorgen, dass der Fahrer immer den richtigen Tritt findet.

  • DetailauE-Cargobike Skid Loader von Surly
  • Detailaufnahme Gepäcktrager vom E-Cargobike Skid Loader von Surly
  • Detailaufnahme Zweibeinständer vom E-Cargobike Skid Loader von Surly
  • Detailaufnahme Remote-Panel vom E-Cargobike Skid Loader von Surly
  • Productshot E-Cargobike Skid Loader von Surly

Passend zum Bosch-Motor hat Surly das E-Bike mit einem 500 Wattstunden-Akku, ebenfalls von Bosch, ausgestattet, welcher für eine Reichweite von bis zu 80 Kilometern sorgen soll. Optional soll sich ein zweiter Akku anbringen lassen, um die Radtour entsprechend verlängern zu können.

Laut Hersteller soll sich der Gepäckträger mit bis zu 45 Kilogramm geladen lassen und bietet Befestigungsmöglichkeiten für einen Kindersitz, Hänger oder auch Taschen. Das zulässige Gesamtgewicht des E-Bikes ist mit 180 Kilogramm angegeben. Für Robustheit und Stabilität wurde der Rahmen aus Stahl gefertigt. Ein Zweibeinständer soll dafür sorgen, dass das Lastenrad beim Be- und Entladen nicht umkippt.


E-Cargo-Bikes im Test: Die besten E-Lastenräder für Stadt & Land

Wie gut sich E-Cargo-Bikes für den Alltag und als Autoersatz eignen, hat IMTEST getestet.


Das E-Cargo-Bike Skid Loader kostet umgerechnet gut 4.900 Euro. Damit ist es rund 1.000 Euro teurer als das kompakte Lastenrad und IMTEST-Testsieger von i:SY, welches ebenso mit Bosch-Komponenten ausgestattet ist, allerdings nur ein zulässiges Gesamtgewicht von 140 Kilogramm angibt. Ab wann es in Deutschland verfügbar ist, ist aktuell nicht bekannt. Übrigens nennt Surly die Farbe seines E-Bikes Bathwater Gray, also Badewannen-grau.


Jetzt kostenlos zum IMTEST-Newsletter anmelden!

Unsere besten News, Ratgeber und Kaufberatungen der Woche für Sie per Mail und kostenlos.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.