Veröffentlicht inNews

Garmin-Update gibt Smartwaches neue Funktionen

Diverse Sportarten profitieren von dem aktuellen Update.

Eine Frau springt mit Skiern über einen Berg.
Garmin Watches erkennen nun automatisch, ob es sich um Aufstieg oder Abstieg bei einer Skitour handelt. © Garmin

Die kalten Tage scheinen noch kein Ende zu nehmen, doch Wintersportlern kommt das gerade recht. Denn Garmin präsentiert ein großes Software-Update für das erste Quartal des neuen Jahres, welches unter anderem neue Funktionen für Skifahrer bereithält. Um welche Funktionen es sich dabei handelt und welche außerdem künftig die Leistung der Smartwatch von Garmin verbessern, verrät IMTEST.



Das Update gilt gleich für eine ganze Reihe an Garmin-Modellen. So können sich Besitzer von Enduro 2, epix (Gen2), fenix 7 Serie, Instinct 2 Serie, Instinct Crossover, MARQ (Gen 2), quatix 7, tactix 7 und vivomove Serie über eine Palette an neuen Funktionen freuen. Zum einen erkennt beispielsweise die Garmin fenix 7 Lifestyle automatisch, ob es sich auf Skitouren um einen Auf- oder Abstieg handelt. Die Zeit beim Auf- und Abfellen wird außerdem als Transition-Zeit ausgewiesen.

Ein Mann bedient seine Garmin Smartwatch.
Das Update aus dem ersten Quartal deckt viele Garmin-Modelle ab. © Garmin

Der neue Jetlag-Ratgeber unterstützt bei Langstreckenflügen. Denn mit Eingabe von Reiseziel und Flugdaten erhalten Nutzer passgenaue Empfehlungen zum Schlafrhythmus, Umgebungslicht und Aktivitäten. Somit können die Auswirkungen des Jetlags minimiert werden. Eine weitere neue Funktion ist die Verbesserung von Physio TrueUp, bei der nun noch mehr physiologische Daten zwischen mehreren Garmin-Geräten synchronisiert werden können.



Garmin: Planung der Tageszeiten

Das Sonnenauf- und -untergang-Widget von Garmin hilft dabei, die Unternehmung exakt danach zu planen, dass man im richtigen Moment am richtigen Ort ist. Vor allem kündigt die Funktion an, wann es so weit ist, ein Lager zu errichten, um nicht von der Dunkelheit überrascht zu werden. Nicht zuletzt gibt es neue Funktionen für Wassersportler, wie beispielsweise Statistiken für Wasserski, Wakeboarding, Wakesurfing und Tubing.

Ein Mann steht auf einem Kitesurfboard im Wasser.
Auch für verschiedene Wassersportarten beinhaltet das Update neue Funktionen. © Garmin

Jetzt kostenlos zum IMTEST-Newsletter anmelden!

Unsere besten News, Ratgeber und Kaufberatungen der Woche für Sie per Mail und kostenlos.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.